Michael Michalsky: Interview – "Ich mag perfekt gepflegte Klamotten"

Mittwoch, 17.08.2011

Warum Designer Michael Michalsky seine Klamotten am liebsten selbst wäscht und auch vor Sneakers nicht halt macht - ein Interview.

RTEmagicC_michalsky-interview-waschen-TB.jpg.jpg

Wer jeden Monat eine riesige Rechnung von seiner Reinigung bekommt, der wird von dieser Idee begeistert sein: Michael Michalsky, einer der erfolgreichsten Modedesigner Deutschlands, hat neben seiner eigenen Michalsky-Linie zusammen mit dem Waschmittelhersteller Ariel eine Kollektion entworfen, die man komplett in der eigenen Waschmaschine reinigen kann. Schön, dass uns Michalsky im Interview noch mehr übers Waschen erzählt.

Lieber Herr Michalsky, waschen Sie Ihre Wäsche eigentlich selbst?
Natürlich. Ich wasche alle meine Sachen selbst. Schon immer. Das macht mir Spaß. Außerdem mag ich perfekt gepflegte Klamotten und wenn ich sie selbst wasche, weiß ich, dass alle in Ordnung sind und super aussehen.

Ist Ihnen beim Waschen schon mal was kaputt gegangen?
Das kommt schon hin und wieder vor. Besonders mit uralten Lieblingsteilen, die ich schon jahrelang herumschleppe. Dann geht auch mal ein Teil kaputt obwohl ich besonders vorsichtig bin. 

Sie sind ja bekannt dafür, einen Sneakers-Tick zu haben - waschen Sie auch Ihre Turnschuhe?
Sneaker kann man ganz einfach waschen. Die tut man in einen Kopfkissenbezug und dann kommen die aus der Waschmaschine wie neu wieder raus. Vorher die Schnürsenkel rausnehmen.

Zusammen mit Ariel haben Sie eine waschbare Kollektion entworfen. Was macht Designermode normalerweise unwaschbar?
Bei der Ariel-Kollektion habe ich darauf geachtet, dass wirklich jedes Teil pflegeleicht und waschbar ist. Ich habe keine Stoffe oder Materialien verwendet, die in die Reinigung müssen. In der Michalsky-Kollektion gibt es natürlich einzelne Teile, die man nicht in die Waschmaschine stecken sollte. Dazu zählen zum Beispiel die aufwendigen Abendkleider.

Jeder Look in der Kollektion ist einer großen Metropole gewidmet - Paris, Berlin, Moskau, Shanghai und London. Welche dieser Städte gefällt Ihnen am besten?
Am besten gefällt mir Berlin, die Stadt, in der ich wohne. Berlin ist einzigartig, the place to be. Die Internationalität der Stadt, die Schnelligkeit und Wandlungsfähigkeit lockt kreative Leute aus der ganzen Welt an. Das macht Berlin so besonders. 

Die Stücke aus Michalskys 13-teiliger-Ariel-Kollektion gibt es z. B. hier zu kaufen www.michalsky.com/de/ariel/ariel. Die Preise für die Jacken, Mäntel Kleider, Hosen und Blusen liegen zwischen 100 und 570 Euro.

Michalsky Ariel-Kollektion

Michael Michalsky mit Models, die Teile aus seiner Ariel-Kollektion tragen.

 

Weitere Artikel

article
17545
Michael Michalsky: Interview
"Ich mag perfekt gepflegte Klamotten"
Warum Designer Michael Michalsky seine Klamotten am liebsten selbst wäscht und auch vor Sneakers nicht halt macht.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/michael-michalsky-interview-ich-mag-perfekt-gepflegte-klamotten
17.08.2011 18:04
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/michael-michalsky-interview-ich-mag-perfekt-gepflegte-klamotten/322350-1-ger-DE/michael-michalsky-interview-ich-mag-perfekt-gepflegte-klamotten_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare