Matthew Williamson designt für H&M – Get the London-Look

Dienstag, 25.11.2008

H&M hat die nächste Designer-Kooperation bekannt gegeben: Im nächsten Frühjahr gibt es eine Kollektion des britischen Designers Matthew Williamson.

Kaum ist der Comme des Garçons-Hype bei H&M abgeklungen und sind die schönsten Stücke bei Ebay verkauft, steht die nächste Designer-Kooperation schon in den Startlöchern: Ab Ende April 2009 wird die Gastkollektion des britischen Designers Matthew Williamson in den Läden hängen.

"Dass meine Designs für H&M weltweit einem so breiten Publikum zugänglich sein und hoffentlich Freude bereiten werden, finde ich extrem spannend", erklärt Matthew Williamson zu der Kooperation. Auf Seiten von H&M heißt es: "Matthew hat einen außergewöhnlichen Blick und eine ganz neue Herangehensweise, Prints einzusetzen und zu kombinieren. Dadurch entsteht ein absolut zeitgenössischer London-Look", erklärt Margareta van den Bosch, Kreative Beraterin bei H&M.

Mit seiner ersten Kollektion, die er 1997 in London zeigte, gelang Williamson gleich der Durchbruch. Sein Motto damals: "Je schriller, desto besser". Seine Kollektionen sind geprägt von außergewöhnlichen Farben wie grellem Pink, Neongrün oder leuchtendem Gelb - oft auch indisch angehaucht oder im Hippie-Style.  Letztes Jahr wurde er mit der Ausstellung "Matthew Williamson - 10 Years in Fashion" im Londoner Design Museum geehrt.

Ausgewählte H&M Stores werden ab dem 23. April 2009 eine Auswahl von Williamsons Designs anbieten. Ab Mitte Mai nehmen dann weltweit alle Geschäfte die Kollektion für Sommer 2009 ins Sortiment. Erstmalig wird Williamson auch einige Artikel für Herren entwerfen.

>> Bei der fem-Partnerwebseite Fashion Diary gibt es einen Überblick über Matthew Williamsons aktuelle Kollektion

Mehr H&M bei fem:

>> Comme des Garçons bei H&M: Tokio leer geräumt

>> Stars tragen H&M: Wir lieben H&M

Weitere Artikel

article
7592
Matthew Williamson designt für H&M
Get the London-Look
H&M hat die nächste Designer-Kooperation bekannt gegeben: Im nächsten Frühjahr gibt es eine Kollektion des britischen Designers Matthew Williamson.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/matthew-williamson-designt-fuer-h-m-get-the-london-look
25.11.2008 12:12
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare