Mario Lopez – Armer bester Freund

Dienstag, 01.07.2008

Klar, unserem besten Männerfreund stecken wir all unsere Geheimnisse. Kein anderer darf wissen, dass wir eigentlich Größe M statt S tragen, dass uns orange Mixgetränke viel besser schmecken als Flaschenbier und dass wir für unsere Frisur lange, sehr lange brauchen, damit sie so zufällig aussieht.

Mario Lopez ist so ein bester Männerfreund. Superfrau Eva Longoria wählt seine Nummer, wenn’s brennt, hakt seinen Arm auf dem Roten Teppich unter, wenn Tony keine Zeit hat – und hat ihm allein anvertraut, wann sie endlich schwanger werden will.

Doch Mario Lopez ist nicht beneidenswert, nein.

Das Problem: Mario Lopez ist nicht schwul. Frauen wie Eva Longoria findet er heiß, auch wenn sie ihm im Pyjama und mit weißen Nagellacktrennern zwischen den Zehen ihr Leid klagen. Mario will aufregenden Sex haben, eine leidenschaftliche Beziehung, träumt vom großen Glück. Darüber hat Eva Longoria noch gar nicht nachgedacht. Schließlich kann man mit Mario so toll reden, er ist sooo süß. Und immer da. Ein bester Freund eben.   

Dass Mario nun offiziell "heißester Junggeselle des Jahres" ist, dürfte Eva nicht beeindrucken. Wahrscheinlich stoßen sie mit einem bunten Cocktail gemeinsam darauf an – und reden dann über Gott und die Welt. Wie man das mit einem besten Freund eben so macht.

Weitere Artikel

article
2908
Mario Lopez
Armer bester Freund
"Mit Dir kann man sooo toll reden!" Schon mal gesagt? Mario Lopez kann den Satz nicht mehr hören.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/mario-lopez-armer-bester-freund
01.07.2008 10:01
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare