Maison Martin Margiela: White Objects – Cotton Calendar & Co.

Freitag, 18.09.2009

Maison Martin Margiela plant den Ausbau des Bereichs Interior Design. Ein Anfang: Die neue "White Objects"-Kollektion.
Seit zwei Jahrzehnten spielt Maison Martin Margiela in puncto Kreativität ganz oben mit. Nicht ohne Grund wurde dem Werk des mysteriösen Designers aus Belgien dieses Jahr eine umfassende Retrospektive gewidmet (fem.com berichtete über die große Margiela-Retrospektive). Bereits vor zehn Jahren startete die exklusive "Line 13" - eine kleine Kollektion, die aus verschiedenen Non-Fashion-Objekten bestand.

Maison Martin Margiela: White Objects – Gallery: White Objects

Nun plant Margiela einen Ausbau der Marke in den Bereichen Interior Design und Architektur. Den Anfang bildet die soeben auf dem Salone des Mobile in Mailand präsentierte "White Collection" der Line 13. Wie der Name verrät, ist der Großteil der Stücke puristisch in Weiß gehalten, ab Oktober 2009 werden sie international in Martin Margiela Stores (z. B. in München) erhältlich sein.
 

>> Klicken Sie sich durch die "White Collection" in der Gallery
Weitere Informationen unter: www.maisonmartinmargiela.com

Maison Martin Margielas neue Interior-Kollektion "White Objects"

Der "Cotton Calendar" (um 150 Euro) aus der Kollektion "White Objects" kann nach Jahresende als 12-teiliges Serviettenset genutzt werden.

 

Weitere Artikel

article
11658
Maison Martin Margiela: White Objects
Cotton Calendar & Co.
Maison Martin Margiela plant den Ausbau des Bereichs Interior Design. Ein Anfang: Die neue "White Objects"-Kollektion.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/maison-martin-margiela-white-objects-cotton-calendar-co
18.09.2009 13:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/maison-martin-margiela-white-objects-cotton-calendar-co/166425-1-ger-DE/maison-martin-margiela-white-objects-cotton-calendar-co_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare