Madonnas Tochter – Wen Lourdes wirklich liebt...

Freitag, 05.09.2008

Keine Lust auf Mamas peinliche Musik: Madonnas Tochter Lourdes rockt lieber auf ganz anderen Konzerten.


Sie ist zarte elf Jahre alt, aber sie weiß trotzdem, was sie will. Oder besser gesagt, was sie nicht will: Madonnas kleine Tochter Lourdes weigert sich, die aktuellen Konzerte ihrer Mama zu besuchen. Deren heiße Performances bei den "Sticky & Sweet"-Auftritten findet sie wohl eher peinlich, als cool.

Lieber Jungs!

Stattdessen rockt Lourdes am kommenden Donnerstag lieber zu den Jonas Brothers, den Newcomern 2008. "Sie ist ein riesengroßer Fan der Jungs. Ihre Mama sieht sie sowieso jeden Tag, daher hat sie sie gefragt, ob sie nicht auch zu den 'Jonas Brothers' gehen kann", erzählte ein Insider dem "Daily Mirror".

Tolerante Mami

Das ist übrigens nicht das erste Konzert von Lourdes: Erst vor acht Wochen soll sie sich gemeinsam mit ihren Freundinnen bei einem Avril Lavigne Konzert die Seele aus dem Leib geschrieen haben. Madonna toleriert offenbar den Musikgeschmack ihrer Tochter: "Ich zwinge meine Kinder weder, irgendwelche Platten zu hören, die mir mal wichtig waren, noch will ich etwas verbieten."

Mehr Star-News auf fem:

>> Lesben küren die schönste Frau

>> Die schlimmsten Problemzonen der Stars

>> Eva Longoria ist nicht schwanger, sondern fett


Weitere Artikel

article
4880
Madonnas Tochter
Wen Lourdes wirklich liebt...
Keine Lust auf Mamas peinliche Musik: Madonnas Tochter Lourdes rockt lieber auf ganz anderen Konzerten.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/madonnas-tochter-wen-lourdes-wirklich-liebt
05.09.2008 14:56
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare