Madonna adoptiert wieder – Ein Baby, bitte!

Dienstag, 17.03.2009

Madonna will wieder ein Kind aus Malawi adoptieren. Schlüpft Toyboy Jesus Luz dann in die Vaterrolle?

Sie ziehe es in Betracht, noch ein weiteres Kind bei sich aufzunehmen, wird Madonna heute vom Onlinedienst "Contactmusic" zitiert. Die Gerüchte um eine erneute Adoption waren bereits in den letzten Wochen aufgekocht - das offizielle Statement lässt jetzt vermuten, dass alle Vorbereitungen längst getroffen sind. Wahrscheinlich hat sich Madonna sogar bereits ein "Objekt der Begierde" ausgesucht.

Mercy ist Geschichte

Schon 2006 holte sie den kleinen David Banda aus Malawi und stellte ihn den leiblichen Kindern Lourdes und Rocco als neuen Bruder vor. Bereits damals hieß es jedoch, dass David "dringend eine kleine Schwester braucht", Madonna hatte bereits das Mädchen Mercy James, ebenfalls aus Malawi, im Auge. Ehekrach und Scheidung von Guy Ritchie sorgten jedoch dafür, dass das Vorhaben unterging.

Alles super bei Madonna!

Jetzt, mit Toyboy Jesus Luz an ihrer Seite, wagt Madonna einen neuen Versuch. Mit der Unterstützung der Bevölkerung und der Regierung Malawis würde sie erneut eine Adoption planen, erklärte Madonna in einem Schreiben an eine afrikanische Zeitung. "Viele Menschen, speziell aus Malawi, finden, dass David einen Bruder oder eine Schwester haben sollte." Darüber hinaus verspricht Madonna, dass sie trotz der Trennung ein sehr harmonisches Familienleben mit ihren Kindern führe.

Jesus ist ein Kind

Was Jesus Luz, Madonnas 22-jähriger Freund, zu ihren Plänen sagt, ist nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass er gerade in Madonnas Luxus-Apartment in New York eingezogen ist. Böse Zungen sprechen davon, dass sich die "Queen of Pop" mit ihm bereits das vierte Kind in die Familie geholt habe....

Weitere Artikel

article
10436
Madonna adoptiert wieder
Ein Baby, bitte!
Madonna will wieder ein Kind aus Malawi adoptieren. Schlüpft Toyboy Jesus Luz dann in die Vaterrolle?
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/madonna-adoptiert-wieder-ein-baby-bitte
17.03.2009 16:10
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare