Luxus-Club – Members Only!

Mittwoch, 13.08.2008

Der elitäre Service Quintessentially hilft bei Luxusproblemen aller Art: er verschafft die richtigen Kontakte, steht beim Kunstkauf zur Seite, vermittelt den passenden Personal Assistant und vieles mehr.
Wer in der hektischen Metropole London viel Geld, dafür aber kaum mehr Zeit hat, leistet sich einen Personal Assistant, einen Personal Shopper oder sogar einen Butler. Der super-exklusive Conciergeservice Quintessentially bietet dazu das nötige weltweite professionelle Netzwerk um den allerhöchsten Ansprüchen seiner Mitglieder gerecht zu werden und um jede verschlossene Tür zu öffnen.
Gründer des Private Members Clubs sind Camillas Neffe Ben Elliott und der ehemalige Filmproduzent Aaron Simpson. Die Mitglieder genießen weltweiten Service rund um die Uhr. Sie erhalten Eintritt zu den coolsten Locations und Events, wie z.B. zur Londoner Fashionweek, zur heiss begehrten Sommerparty in der Serpentine Gallery im Hyde Park und in die heißesten Clubs, wie das Boujis oder Mahiki.
Mitglieder wie Madonna, Sharon Stone, Scarlett Johansson und der Hollywood Produzent Harvey Weinstein nehmen die Dienste schon längst in Anspruch. Die oft ausgefallenen Wünsche der Celebrities sind die Lifestylespezialisten inzwischen gewohnt - wie etwa die Beschaffung eines pinkfarbenen Privatjets für einen Heiratsantrag in Marokko, oder Albinopfauen für Jennifer Lopez’ Geburtstagsparty.
Der weltweit tätige Service hilft auch bei der Planung von exklusiven Events, bei der Suche nach Luxusimmobilien, der Organisation einer Abenteuerreise im Stil von Indiana Jones oder beim Kunstkauf: Quintessentially Arts organisiert private Termine in Künstlerateliers oder bei Kunstmessen, wie der Art Basel in Miami Beach.
Ab ca. 750 Pfund pro Jahr ist man dabei und bekommt weltweit Eintritt zu den schicksten Nachtclubs, eine Reservierung in den trendigsten Restaurants und zu den coolsten Parties. Für eine Elitemitgliedschaft braucht man eine Empfehlung eines Mitgliedes, dafür kümmert sich bei einem Jahresbeitrag von bis zu 24000 Pfund ein Lifestylemanager persönlich um jedes Detail im Alltag zu Hause und unterwegs.
Quintessentially sind in London erreichbar, demnächst eröffnet eine Dependance in Deutschland.
www.quintessentially.com
Weitere Lifestyle-Artikel auf fem:
>> Die fem-To Do List für diesen Sommer

>> Wachsohren im Wohnzimmer: Skurrile Homestorys

>> Backen für Bello: Hundekuchen mal anders

Weitere Artikel

article
4242
Luxus-Club
Members Only!
Bei Luxus-Problemen aller Art hilft Quintessentially. Der exklusive Service verschafft die richtigen Kontakte, steht beim Kunstkauf zur Seite, vermit...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/luxus-club-members-only
13.08.2008 17:46
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare