Luxuriöser City-Retreat – Aus alt mach neu: Das Four Seasons in Florenz

Dienstag, 19.08.2008

Die Renaissance lebt: Stilvoll nächtigen umgeben von florentinischen Kunstwerken in einem Jahrhunderte alten aber frisch restaurierten Palazzo.
Ein leichtes Vorhaben war es nicht, den fast 600-jährigen Palazzo della Gherardesca und die benachbarte Konventskirche in ein Luxushotel zu verwandeln. Ganze sieben Jahre dauerte die liebevolle und detailversessene Restauration der beiden Renaissance-Bauwerke, deren Decken und Wände eindrucksvolle Originalfresken, Stuck, Skulpturen zieren. Jedes Zimmer hat seinen ganz eigenen Charakter, dank unterschiedlicher Grundrisse und Fenstergrößen, und einer individuellen Ausstattung mit wertvollen Kunstgegenständen und Gemälden.
Direkt vor der Hintertür empfängt den Besucher der 4,5 Hektar große hoteleigene Privatpark. Der Giardino della Gherardesca existiert seit dem späten 15. Jahrhundert. Ein kunstvolles Geflecht von Wegen windet sich vorbei an Hügeln, Teichen, mit Wildblumen übersäten Rasenflächen und Gehölzen. Inmitten dieser Oase befindet sich der Spa des Hotels mit zehn Behandlungsräumen (darunter eine VIP-Suite für Paarbehandlungen). Die hier verwendete Pflegeserie wurde speziell für den Spa von einer der ältesten florentinischen Apotheken entwickelt, und beruht auf traditionellen Kräuterrezepturen auf der Grundlage selbst angebauter Heilpflanzen. Über einen unterirdischen Gang gelangt man vom Spa direkt ins Fitnesscenter - sollte man es nicht vorziehen, sich jenseits der Hotelgrenzen körperlich zu ertüchtigen...
Die populärsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie der Dom, Michelangelos David in der Galleria dell' Accademia, die Piazza della Signoria und die Uffizien (hier hängt Botticellis welberühmte "Geburt der Venus") liegen nur wenige Gehminuten entfernt, genauso wie die Via Tournabuoni mit ihren Designer-Boutiquen, oder der beliebte San Lorenzo Markt, wo man sich - etwas preisgünstiger - mit Lederwaren, Schuhen, Keramiken und sogar Möbeln eindecken kann. So viel Grandezza hat ihren Preis: Die Nacht im Doppelzimmer liegt bei 500 Euro pro Person.
Weitere Informationen unter: www.fourseasons.com/florence
Weitere Lifestyle-Artikel auf fem:
>> Fast zu schön zum Essen: Cake Couture

>> In der Rickscha zur Kirche: Umweltfreundlich heiraten

>> Aufräumen unerwünscht: Homestorys von Todd Selby

 

Weitere Artikel

article
4361
Luxuriöser City-Retreat
Aus alt mach neu: Das Four Seasons in Florenz
Die Renaissance lebt: Stilvoll nächtigen umgeben von florentinischen Kunstwerken in einem Jahrhunderte alten frisch restaurierten Palazzo.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/luxurioeser-city-retreat-aus-alt-mach-neu-das-four-seasons-in-florenz
19.08.2008 10:34
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare