Lindsay Lohan: Klage gegen Babyspot – Von wegen Milkaholic

Mittwoch, 10.03.2010

Lindsay Lohan hat gegen den Baby-Werbespot eines Unternehmens geklagt. Es geht um 100 Millionen Dollar.

Versuchen wir mal, Ihnen den neuesten Coup aus dem Hause Lindsay Lohan zu erklären. Es geht um einen harmlosen Werbespot des Brokerage-Unternehmes E-Trade, der zum ersten Mal während des Super Bowls gezeigt wurde. Darin chatten zwei Babies miteinander, ein kleiner Junge entschuldigt sich, dass er nicht angerufen hat. "Und Milkaholic Lindsay war nicht bei dir?", fragt das empörte Mädchen? "Lindsay?", so der Junge. "Milk-a-what?", ein anderes Baby-Mädchen, das sich in den Chat einklinkt. (Den Clip sehen Sie unten.)



Eine Parodie auf Lindsays Leben

Niedlich, finden Sie? Lindsay Lohan sieht das anders und hat nun eine Klage in Höhe von - halten Sie sich fest - 100 Millionen Dollar gegen das Unternehmen eingereicht, berichtet die "New York Post". Lohans Anwalt, Stephania Ovadia, erklärt, dass es sich im Werbespot und in der Wortkombination "Milkaholic Lindsay" eindeutig um eine Parodie auf das Leben ihrer Mandantin handele.

"Wie Madonna"

Keine Frage, dass mit "Lindsay" ihre Klientin gemeint sei, so Ovadia, denn deren Vorname habe unterdessen einen Stellenwert wie "Madonna" oder "Oprah." "Viele Promis sind nur unter einem einzelnen Namen bekannt und E-Trade nutzt diese Tatsache, um Profit herauszuschlagen. Warum haben sie nicht 'Susan' genommen? Das ist eine unterschwellige Anspielung. Jeder spricht darüber und sagt, dass Lindsay Lohan gemeint ist."

RTEmagicC_milkaholic-lindsay-lohan-TM.jpg.jpg

Um jeden Preis möchte man nun versuchen, die Ausstrahlung des Spots zu stoppen und fordert einen Schadenersatz in Höhe von 100 Millionen Dollar. Wie gut Lindsay Lohans Gewinnchancen stehen, ist allerdings fraglich.

Lindsay Lohan klagt

Lindsay Lohan will kein "Milkaholic" sein. Jetzt klagt sie.

 

Weitere Artikel

article
12548
Lindsay Lohan: Klage gegen Babyspot
Von wegen Milkaholic
Lindsay Lohan hat gegen den Baby-Werbespot eines Unternehmens geklagt. Es geht um 100 Millionen Dollar.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/lindsay-lohan-klage-gegen-babyspot-von-wegen-milkaholic
10.03.2010 08:50
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/lindsay-lohan-klage-gegen-babyspot-von-wegen-milkaholic/189111-1-ger-DE/lindsay-lohan-klage-gegen-babyspot-von-wegen-milkaholic_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare