Lily-Flame Duftkerzen – So riecht der Winter

Freitag, 28.11.2008

Wie duftet frisch gefallener Schnee? Oder der Willkommensgruß des Weihnachtsmannes? Die Antwort liefern die innovativen Duftkerzen von Lily-Flame.

Der britischen Kerzenmanufaktur Lily-Flame im britischen Somerset ist gelungen, was kaum noch möglich schien: die Duftkerze neu zu erfinden. Die phantasievoll aromatisierten Naturwachse tragen stimmungsvolle Namen wie "Snow Fall", "Ho! Ho! Ho!" und "Mistletoe Kisses". Namen, die noch vor dem Entzünden wohlige Bilder vor dem inneren Auge entstehen lassen und die damit in Verbindung stehende wohlige Gefühle wecken...

Doch nicht nur Phantasie und Nase schmeicheln die handgemachten Aromakerzen, auch das Auge wird bedient. Mit bunten Zutaten und ansprechendem Etikett mit thematisch passender Prägung - damit auch der Tastsinn nicht zu kurz kommt. Insgesamt 40 Duftvarianten von weihnachtlich bis frühlingshaft umfasst die Kollektion. Eine Auswahl ist hierzulande über www.beautyplaza.biz erhältlich (pro Stück 11,50 Euro).

Weitere Informationen: www.lily-flame.co.uk

Mehr Lifestyle-News auf fem:

>> My Parfum: Duft zum Selbermixen

>> Duften wie ein Sprung ins Meer: Missoni Acqua

>> Duft-Trend aus Japan: Kaugummi-Deo

Weitere Artikel

article
7696
Lily-Flame Duftkerzen
So riecht der Winter
Wie duftet frisch gefallener Schnee? Oder der Ruf des Weihnachtsmannes? Die Antwort liefern die innovativen Duftkerzen von Lily-Flame.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/lily-flame-duftkerzen-so-riecht-der-winter
28.11.2008 13:07
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare