Lily Allen: Attacke auf Posh – "Beckham ist ein Monster"

Donnerstag, 07.05.2009

Alle hassen Allen: Nach Katy Perry rechnet Lily Allen jetzt mit Victoria Beckham und Cheryl Cole ab.

Musikalisch wird es eng für Lily Allen: Das neue Album "It's Not Me, It's You" ist eher durchschnittlich, als durchschlagend erfolgreich - und auch die neue Single "Not Fair" (VÖ 8.5.2009) klingt nicht wirklich nach Hit. Wird also Zeit, dass Lily Allen kräftig die PR-Trommel rührt. Und zwar für Lily Allen.

Am besten gelingt das mit Zickenspielchen. Nachdem Lily bereits auf Konkurrentin Katy Perry losgegangen war, hat sie jetzt in Victoria Beckham ein neues Opfer gefunden: "Die Beckhams sind schrecklich. Jeder weiß, dass Victoria ein Monster ist. Ich würde mir lieber selbst in den Kopf schießen, als so eine Witzfigur zu sein", motzt Lily in der britischen "Sun".

Gallery: Lily Allen – Lily Allen in Pics

Für den Fall, dass der böse Angriff nicht genug Aufmerksamkeit bringt, legt sie sich zur Sicherheit auch noch mit der "FHM Sexiest Woman Alive" Cheryl Cole an: "Sie ist einfach eine Schlampe. Sie steht für alles, was ich hasse. Sie ist dumm, aufgesetzt und ihr Inneres ist genauso hässlich wie ihr Äußeres."

Spielchen geglückt: Lily ist in aller Munde, wütende Stellungnahmen von Posh und Cheryl Cole dürften nicht lange auf sich warten lassen. Und vielleicht wandert bald sogar die eine oder andere CD mehr über den Tisch...

Gallery: Victoria Beckham – Die Beckhams für Armani

Weitere Artikel

article
10927
Lily Allen: Attacke auf Posh
"Beckham ist ein Monster"
Alle hassen Allen: Nach Katy Perry rechnet Lily Allen jetzt mit Victoria Beckham und Cheryl Cole ab.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/lily-allen-attacke-auf-posh-beckham-ist-ein-monster
07.05.2009 11:51
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare