Lieblingsbücher: Top 5 – Frühlingslektüre

Samstag, 21.05.2011

Endlich ist er (wieder) da, der Frühling - die perfekte Zeit, um sich mit einem guten Buch in den Park oder ins Café zu setzen! Mal lustig, spannend oder herzerwärmend - buecher.de stellt die Top Five der aktuellen Frühlingsbücher vor.

Elke Heidenreich & Bernd Schroeder - "Alte Liebe"
Alte Liebe rostet nicht. Aber die Zeit ist nicht spurlos vorbeigegangen an den Alt-68ern Lore und Harry. Die leidenschaftliche Lore hat Angst, bald mit dem frisch pensionierten Harry untätig im Garten zu sitzen. Unterdessen heiratet ihre Tochter Gloria (alleinerziehende Mutter einer Tochter) in dritter Ehe einen steinreichen Industriellen, der ihr Vater sein könnte. Und diese Enkelin ist für die Großeltern ein unerzogenes, faules und gefräßiges Wesen, das sein Leben mit Computerspielen und Fernsehen verbringt. Mit ihr ernten sie gewissermaßen die Früchte der antiautoritären Erziehung ihrer Tochter. Wie konnte es so weit kommen? Elke Heidenreich und Bernd Schroeder erzählen in umwerfenden Dialogen die Geschichte eines Ehepaars. Komischer sind die Szenen einer Ehe noch nicht erzählt worden: spritzig, lustig, wehmütig und mit viel tiefgründiger Wahrheit.

Ron Markus - "Romantik für Anfänger"
"Renata, Engel der Liebe" ist eine Telenovela, von denen es in der heutigen TV-Welt jede Menge gibt. Nun sinken seit einiger Zeit die Einschaltquoten und die Berlinerin Charlotte muss sich als Autorin nun schnellstens eine Lösung dieses Problems ausdenken. Als eine Rosenheimer Hausfrau namens Huber Sabine in Charlottes Berliner Großstadtleben auftaucht, trifft der eigene Telenovela-Kitsch Charlotte wie ein Bumerang. Denn die Huber Sabine ist ein Superfan, und ganz wie ihr Vorbild aus Charlottes Serie von der Idee beseelt, einsame Herzen zusammenzuführen. Ihr erstes Opfer: Charlotte. Ron Markus erzählt mit rasanten Dialogen und sprühendem Witz von großen Gefühlen - im Fernsehen und im wahren Leben. Ein beschwingt-frecher Frühlingsroman.

Karin Bergrath - "Tod im Anflug"
Als der Reiher Neptunus im Morgengrauen mit weit aufgerissenem Schnabel und einem großen Loch in der Brust gefunden wird, ist es mit der Idylle auf dem Campingplatz vorbei. Nur wenig später erwischt es Camper Alex. Angst geht um. Natürlich tappen die Kommissare Reiners und Hump im Dunkeln, und es gibt nur einen, der die Sache in die Hand nehmen kann: Gänserich Tom. Tom ist CSI-Fan und sein großes Vorbild heißt Thomas Magnum. Gemeinsam mit seinem Assistenten Rio, dem Kormoran, muss Tom einen verzwickten Fall aufklären und beide riskieren ihr Leben, um den flügellosen Kommissaren zu helfen. Witzig, spannend und liebenswert geschrieben. Ideal für Freiluftfans und für Vogelliebhaber ein Muss! Ein wahres Wohlfühlbuch, das einem kleine Schauer über den Rücken jagt.

Joanne Fedler - "Heißhunger"
Ganze vierzehn Fusilli - damit wärmt Joanne normalerweise ihre Kaumuskeln auf oder prüft, ob noch Salz ans Essen muss. Und das soll auf einmal ihr ganzes Abendessen sein? Ja, denn wer schlank sein will, muss leiden! Allerdings erweist sich das Hüftgold als zäher Gegner, das Fleisch ist schwach, und die Versuchung lauert überall. Doch eine Ernährungsberaterin, die aussieht wie eine Stabheuschrecke im Minirock, ihr Ehemann, der mit ihr schon durch dick und dünn gegangen ist, und zwei Kinder, die sie täglich auf Trab halten, werden zu Joannes Verbündeten. Dieser Roman ist besser als jede Frühjahrsdiät - allerdings keine leichte Kost, sondern viel Tiefgang mit einem Schuss Humor.

Auerbach, Keller - Unter allen Beeten ist Ruh'
Pippa Bolle hat die Nase voll von ihrer verrückten Berliner Familien-WG und bietet ihre Dienste als Haushüterin in der beschaulichen Kleingartenkolonie auf der Insel Schreberwerder an. Das Paradies für jeden Großstädter! Bienen summen, Vögel zwitschern, das Havelwasser plätschert. Doch die Ruhe trügt: Nachbarn streiten sich um Grundstücke, ein Unternehmer träumt vom großen Coup. Und dann gibt es auch schon die erste Tote ... Alles in allem ein augenzwinkernder Frauenroman mit einer sympathischen Hobbyermittlerin, den man nett auf der Terrasse oder eben im Schrebergarten verschlingen kann.

Die schönsten Bücher für den Frühling

Raus ins Grüne und lesen: die schönsten Bücher für den Frühling!

 

Weitere Artikel

article
17208
Lieblingsbücher: Top 5
Frühlingslektüre
Der Frühling ist da - und damit die perfekte Zeit, um sich mit einem guten Buch in den Park oder ins Café zu setzen! Die besten fünf Bücher für diese...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/lieblingsbuecher-top-5-fruehlingslektuere!
21.05.2011 10:17
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/lieblingsbuecher-top-5-fruehlingslektuere!/313482-1-ger-DE/lieblingsbuecher-top-5-fruehlingslektuere!_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare