Leighton Meester: so klingt ihr Album – Jetzt singt sie auch noch

Freitag, 16.10.2009

Gossip Girl Leighton Meester bringt ihre erste Single an den Start. fem.com macht den Soundcheck: love it or leave it?

Dass die Gossip Girls ein feines Händchen für Musik haben, ist nichts Neues. Taylor Momsen (spielt Jenny Humphrey) und ihre Band "Pretty Reckless" sind für satten Rocksound bekannt und Ed Westwick (Chuck Bass) sorgt mit "The Filthy Youth" für Indie-Pop deluxe. Jetzt tut es auch Leighton Meester: Die 23-Jährige, die in ihrer Rolle als Gossip Girl Blair Waldorf die zickige Fashionista mimt, greift zum Mikrofon.

Gallery: Leighton Meester – Gossip Girl: Blair

Easy und sexy

Leightons Single heißt "Somebody To Love" und ist die erste Auskopplung aus ihrem Debütalbum, das Ende des Jahres in den Läden stehen wird. "Ich wollte etwas ganz anderes machen, als das, was man im Radio hört. Es klingt tanzbar und witzig, aber trotzdem auch easy, relaxed, stimmungsvoll und sexy", so Leighton. Vor allem für den Sex-Appeal hat die Serien-Beauty R&B-Sänger Robin Thicke ins Boot geholt, der auf "Somebody To Love" mitträllert.



It's a hit!

Das Ergebnis? Ein Hit! "Somebody To Love" ist eine eingängie Elektro-Pop-Perle, bei der man nur schwer die Füße still halten kann. Und die tatsächlich anders ist als das, was der aktuelle Radiosound hergibt. Klingt, als würde Leighton ihrem Stempel als Stil-Ikone endlich einen weiteren hinzufügen können: den als echtes Musiktalent. Neugierig auf den Sound? Den kompletten Song und Songtext von "Somebody To Love" gibt es hier.

Stil-Check: Leighton Meester und Blake Lively tragen Overknee-Stiefel. Wem steht's, wem nicht?

Gallery: Overknees – Overknees: best & worst

Weitere Artikel

article
11815
Leighton Meester: so klingt ihr Album
Jetzt singt sie auch noch
Gossip Girl Leighton Meester bringt ihre erste Single an den Start. fem.com macht den Soundcheck: love it or leave it?
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/leighton-meester-so-klingt-ihr-album-jetzt-singt-sie-auch-noch
16.10.2009 12:08
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare