Lautner ersetzt Robert Pattinson – "Für ihn würde ich töten"

Freitag, 14.08.2009

Kristen Stewart hat einen neuen Favoriten: Im Interview schwärmt sie von Werwolf-Darsteller Taylor Lautner. Robert Pattinson soll toben.

Das "Twilight"-Liebeschaos geht in eine neue Runde: In einem Interview mit dem Magazin "Entertainment Weekly" gesteht Bella-Darstellerin Kristen Stewart jetzt, wie toll sie ihren Kollegen Taylor Lautner findet. "Wir haben diese ganz bestimmte Beziehung zueinander. [...] Ich würde alles für ihn tun. Ich würde sogar für ihn töten", sagt Kristen.

Gallery: Robert Pattinson – Best of Pattinson

Aus dem Cover, aus dem Kopf

Ein doppelter Schlag für Robert Pattinson: Der Darsteller, der in "Twilight" den Vampir Edward mimt, ist nicht nur vom Cover des Magazins verschwunden (darauf prangt jetzt Taylor Lautner), sondern offenbar vorerst auch aus Kristens Kopf.



Kristen und Taylor im Fokus

Kein Wunder, in "Eclipse", dem dritten Teil der Vampirbuchreihe von Stephenie Meyer, wird Pattinsons Rolle stark beschnitten, der Fokus liegt auf der Beziehung zwischen Bella und dem Werwolf Jacob. Und die genießen die neue Rollenverteilung: Bei den "Teen Choice Awards 2009" sollen sich Kristen und Taylor extrem gut verstanden haben, als Robert die Aftershow-Party verlassen hatte....

Zum großen Robert-Pattinson-Special auf fem.com.

Weitere Artikel

article
11490
Lautner ersetzt Robert Pattinson
"Für ihn würde ich töten"
Kristen Stewart hat einen neuen Favoriten: Im Interview schwärmt sie von Werwolf-Darsteller Taylor Lautner. Robert Pattinson soll toben.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/lautner-ersetzt-robert-pattinson-fuer-ihn-wuerde-ich-toeten
14.08.2009 09:59
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare