Lands' End Canvas - Label-News – American Classics

Freitag, 18.02.2011

Lands' End startet eine neue Linie in Deutschland: Für die Kollektion "Canvas" wurden amerikanische Klassiker neu und lässiger interpretiert.

Das Label und Versandhaus Lands' End ist bekannt für seine klassisch-amerikanische Mode - Chinos, Polohemden, Strick. Seit Frühjahr 2011 schlägt das Traditionshaus, das 1963 mit Segelsportbekleidung startete, zusätzlich einen neuen Kurs ein.

Lands' End Canvas – Key-Pieces der neuen Kollektion

Bei der neuen "Canvas"-Kollektion haben die Designer des amerikanischen Herstellers sich von Klassikern inspirieren lassen und diese neu interpretiert. Figurbetonte Schnitte, moderne Materialien, verspielte Details und ein lässig-urbaner Look kennzeichnen die Frühjahrskollektion.

Vom Segelturn zur Shoppingtour
Die zeitlosen Teile sind deutlich schmaler geschnitten als die der klassischen Kollektion. Die Preise liegen mit ca. 50 bis 70 Euro für eine Jeans und ca. 30 bis 40 Euro für ein Langarm-Shirt im mittleren Segment.

Weitere Infos:
www.landsend-canvas.de

Lands' End Canvas - Label-News Lässige Klassiker

Die neue Linie "Canvas" von Lands' End: lässige Outdoor-Klamotten inspiriert von amerikanischen Klassikern.

 

Weitere Artikel

article
16880
Lands' End Canvas - Label-News
American Classics
Lands' End startet eine neue Linie in Deutschland: Für die Kollektion "Canvas" wurden amerikanische Klassiker neu und lässiger interpretiert.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/lands-end-canvas-label-news-laessige-klassiker
18.02.2011 11:53
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/lands-end-canvas-label-news-laessige-klassiker/304773-1-ger-DE/lands-end-canvas-label-news-laessige-klassiker_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare