Lady Gaga: nackt für PETA – Playboy oder PETA?

Donnerstag, 13.08.2009

Die Tierschutzorganisation PETA will Lady Gaga unbedingt nackt sehen. Doch auch der Playboy lässt nicht locker. Für wen zieht sie sich aus? 

Die Liste der Celebritys, die für PETA die Hüllen fallen ließen, liest sich wie Hollywoods Crème de la Crème. Eva Mendes zeigte allen Pelzträgern ihren nackten Po, Dita von Teese plädierte in Burlesque-Dessous für die Geburtenkontrolle bei Tieren - und Vegetarierin Alicia Silverstone räkelte sich splitterfasernackt im Gras.

Gallery: Stars nackt für PETA – Die besten PETA-Pics

Falsche Frösche statt echter Pelze

Jetzt ist PETA an einem anderen Starlet dran: Senior-Vizepräsident Dan Mathews will keine Geringere als Lady Gaga ins Boot holen und sie davon überzeugen, mit einem Nacktshooting gegen das Tragen von Pelzen zu protestieren. Seine Chancen stehen gut: Immer wieder hatte Lady Gaga betont, sie würde Pelze und ihre Träger aufs Tiefste verabscheuen. Zu einem Auftritt in Deutschland war sie sogar in einem Kostüm mit aufgenähten Kermit-Fröschen erschienen, um ihren Protest zu untermauern.



Konkurrenz vom Playboy

PETA muss nur noch am Playboy vorbei: Auch das Männermagazin wünscht sich Lady Gaga nackt auf dem Cover , die ersten Angebote sollen bei der 23-Jährigen bereits eingetrudelt sein. Bisher hatte der "Poker Face"-Star abgelehnt, aber augenzwinkernd hinzugefügt: "Fragt mich wieder, wenn ich ein neues Album anzupreisen habe."



Lady Gaga gegen Beyoncé: Wer hat die besseren Beine?

Gallery: MTV VMAs 2009 – Wer hat die schönsten Beine?

Weitere Artikel

article
11481
Lady Gaga: nackt für PETA
Playboy oder PETA?
Die Tierschutzorganisation PETA will Lady Gaga unbedingt nackt sehen. Doch auch der Playboy lässt nicht locker. Für wen zieht sie sich aus?
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/lady-gaga-nackt-fuer-peta-playboy-oder-peta
13.08.2009 10:29
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare