Kylie Minogue – "Für sie würde ich lesbisch werden!"

Montag, 08.09.2008

Kein Mann in Sicht bei Popsternchen Kylie Minogue. Es gibt jedoch eine einzige Frau, für die sie sofort das Ufer wechseln würde.

Wussten Sie, dass Kylie Minogue die zweitgrößte aller Schwulenikonen ist? Erst vor wenigen Wochen wurde die sexy Sängerin in einer großen Onlineumfrage zur Vize-Heldin der Schwulen gewählt, nur Fußballer Cristiano Ronaldo bekam noch mehr Stimmen, als Miss Minogue. Grund genug für Kylie, den Fans vom anderen Ufer mehr Futter zu geben - und das mit einem pikanten Zitat.



Der Teufel in mir

Wie die britische "Sun" berichtet, ist Kylie Minogue hin und weg von der bisexuellen US-Schauspielerin Tallulah Bankhead: "Für sie würde ich sogar lesbisch werden", gestand Kylie im Interview. "Sie war eine faszinierende und exotische Frau. Es gab so vieles an ihr zu bewundern. Sie hat ihr Leben voll gelebt, vielleicht ein wenig zu sehr. Ich möchte die innere Tallulah in mir freilassen. Gott weiß, dass ich keinen Mann bekommen kann - vielleicht sollte ich also das Ufer wechseln."

Erster Platz!?

Kylies Lieblingsfrau führte übrigens ein Leben voll sexueller Ausschweifungen, geprägt von Drogen- und Alkoholexzessen. 1968 verstarb Tallulah Bankhead. Kylie könnte dieses Geständnis jedoch bei der nächsten Umfrage prompt auf Platz eins katapultieren...

Klicken Sie sich durch sexy Kylie in der Gallery!

Mehr Star-News auf fem:

>> Lesbische Frauen wählen Miss Sexappeal

>> Emma Watson kauft ein Hogwarts-Schloss

>> Aus Bob mach Pixie: Posh trägt raspelkurz

Weitere Artikel

article
4972
Kylie Minogue
"Für sie würde ich lesbisch werden!"
Kein Mann in Sicht bei Popsternchen Kylie Minogue. Es gibt jedoch eine einzige Frau, für die sie sofort das Ufer wechseln würde.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/kylie-minogue-fuer-sie-wuerde-ich-lesbisch-werden!
08.09.2008 10:11
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare