Kylie bei Brit Awards 2009 – Ein Comeback, ein Boykott

Montag, 17.11.2008

Wirbel um die Brit Awards 2009: Während Kylie Minogue ihr glänzendes Comeback feiern wird, wollen die Sugababes nicht kommen, wenn sie nicht endlich gewinnen. 

Wer einen BRIT Award in der Hand hält, hat ausgesorgt. Denn die goldene Trophäe, die nur die besten britischen Musiker einheimsen dürfen, sorgt für lebenslanges Prestige und wird nicht umsonst mit einem amerikanischen Grammy verglichen. Ebenso spektakulär ist das Event in jedem Jahr selbst - und könnte 2009 noch mehr Schlagzeilen machen.



Go, Kylie!

Während 2008 Mika, Take That, Kate Nash und  Kylie Minogue die dicken Preise abräumten, darf sich letztere nun im nächsten Februar ans Mikro stellen. Zusammen mit James Corden und Mathew Horne aus der Fernsehserie "Gavin und Stacey" wird Kylie die BRIT Awards 2009 moderieren und nach der Karriereflaute dabei endlich ihr großes Bühnencomeback feiern. Ein Insider plaudert aus: "Sie wollten sie schon letztes Jahr unbedingt als Moderatorin, aber sie bereitete sich auf eine Tour vor - das Timing hat nicht gepasst."



Wir bleiben draußen!

Während Kylie vor Freude ganz aus dem Häuschen sein soll, grübeln drei andere Diven darüber nach, ob sie im nächsten Februar überhaupt dabei sein wollen. Die Sugababes, mit 5,5 Millionen verkauften Alben und sechs U.K.-Nummer-Eins-Hits einer der wichtigsten Pop-Acts, durften bisher noch keinen Award mit nach Hause nehmen. "Wir haben einfach einen BRIT Award verdient nach dieser ganzen harten Arbeit", beschweren sich Keisha, Amelle und Heidi lautstark und verkünden heute, dass sie die Show boykottieren wollen, wenn man sie "einfach weiter ignoriert." Drei Monate haben die Organisatoren nun Zeit, eine Lösung zu finden...

Mehr Star-News auf fem:

>> Engel-Alarm: Die besten Victoria's Secret-Bilder

>> Krieg in der Vogue: Jolie versus Aniston

>> Gwyneth Paltrow zeigt ihren Liebling

>> Wirbel um Lindsays lesbische Hochzeit

>> Ihr Pelzhexen: PETA vs. Olsen-Twins


Weitere Artikel

article
7270
Kylie bei Brit Awards 2009
Ein Comeback, ein Boykott
Wirbel um die Brit Awards 2009: Während Kylie Minogue ihr glänzendes Comeback feiern wird, wollen die Sugababes nicht kommen, wenn sie nicht endlich...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/kylie-bei-brit-awards-2009-ein-comeback-ein-boykott
17.11.2008 10:20
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare