Kunst-Tipp: 1000 Days of Drawing – Ein Bild pro Tag

Dienstag, 17.01.2012

Vor vier Jahren beschloss der Grafikdesigner Chris Piascik, jeden Tag ein Bild zu malen. Eine Entscheidung, die sein Leben veränderte.

Rund vier Jahre ist es her, als der Designer und Illustrator Chris Piascik befand, es täte ihm gut, mehr zu zeichnen. Also füllte er ein Blatt in seinem Skizzenbuch und beschloss, dies fortan täglich zu tun. Hohe Kunst musste es nicht sein, hauptsache irgendetwas zu Papier bringen. Zeichnen, kritzeln, schreiben, alles war erlaubt. Ein Werk pro Werktag, so Piasciks Abkommen mit sich selbst. Das Wochenende gab er sich frei.

Spiel mit Typografie und Text

RTEmagicC_1000-pictures-TB.jpg.jpg

Und er hielt sein Abkommen ein. Von Montag bis Freitag bedeckt er seither mindestens ein Blatt Papier mit Pop-Artigem und teilt es mit der Welt. Die Motive: häufig weniger Bild als das Spiel mit Typografie und Text. Die Inhalte kreisen um Alltagsbegebenheiten oder Piasciks diverse Befindlichkeiten. Als er die 200-er Marke passiert hatte, kam ihm die Idee, ein Buch aus all seinen "Dailies" zusammenzustellen. Um die 500-er Marke herum dachte er sich, 1.000 Motive böten eine gute Grundlage für ein solches Projekt. Am 21. Dezember 2011 nun hat er dieses Ziel erreicht. Eine Art Memoiren der vergangenen vier Jahre für Piascik.

Zeichnen für mehr Selbstvertrauen

Aufhören mag er dennoch nicht. Das regelmäßige Zeichnen ohne Kompromisse hat, wie er sagt, sein Leben verändert: "Es hat mir das Selbstvertrauen gegeben, mich als Illustrator selbständig zu machen." Also zeichnet er munter weiter. Von Montag bis Freitag. Momentan ist er bei Bild Nummer 1018 angekommen. Es heißt "Thank You" und ist an all jene gerichtet, die sein Buchprojekt "1000 Days of Drawing" finanziell über die Sponsoring-Website Kickstarter.com unterstützt haben. Im März soll es im Eigenverlag erscheinen.
Weitere Informationen:
Chris Piasciks "Daily Drawings": http://chrispiascik.com/category/daily-drawings/
Sein Buchprojekt unterstützen: www.kickstarter.com/projects/524543388/1000-days-of-drawing

Vor vier Jahren beschloss der Grafikdesigner Chris Piascik, jeden Tag ein Bild zu malen. Eine Entscheidung, die, wie er sagt, sein Leben veränderte ...

Eigentlich malt Chris Piascik unheimlich gern Buchstaben. Er kann aber auch anders. Das hier ist ein Bär.

 

Weitere Artikel

article
17981
Kunst-Tipp: 1000 Days of Drawing
Ein Bild pro Tag
Vor vier Jahren beschloss der Grafikdesigner Chris Piascik, jeden Tag ein Bild zu malen. Eine Entscheidung, die sein Leben veränderte.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/kunst-tipp-1000-days-of-drawing-ein-bild-pro-tag
17.01.2012 15:44
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/kunst-tipp-1000-days-of-drawing-ein-bild-pro-tag/334122-1-ger-DE/kunst-tipp-1000-days-of-drawing-ein-bild-pro-tag_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare