Künstliche Zunge – Weintesten leicht gemacht

Montag, 05.10.2009

Etikettenschwindel unmöglich: eine neu entwickelte Apparatur "erschmeckt" auf Knopfdruck Rebsorte und Jahrgang von Weinen.
Die künstliche Zunge ist handlich und vor allem ganz schön fix. Von jetzt auf gleich liefert sie verlässliche Auskunft darüber, ob in Ihren Weinflaschen auch das drin steckt, was drauf steht. Laut der spanischen Erfinderin Cecilia Jiménez-Jorquera wird der Wein(er)kenner im Pocketformat nicht nur zu einem erschwinglichen Preis erhältlich sein, er ist auch lernfähig: Falls erforderlich, lässt er sich das Erkennen neuer Weinsorten antrainieren.

Erfahren Sie mehr über die elektronische Zunge auf der fem.com-Partnerwebseite Trendish.
Lesen Sie auch:
>>Hochzeitstrend: Trash Your Dress

>>Traumcabrios für Traumfrauen

>>Alltags-Accessoires: super süß und super praktisch

Künstliche Zunge Weintesten leicht gemacht

Edle Tropfen oder billiger Fusel? Bald ist selbst vorkosten nicht mehr nötig - Foto: Istockphoto

Weitere Artikel

article
4018
Künstliche Zunge
Weintesten leicht gemacht
Etikettenschwindel unmöglich: eine neu entwickelte Apparatur "erschmeckt" auf Knopfdruck Rebsorte und Jahrgang von Weinen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/kuenstliche-zunge-weintesten-leicht-gemacht
05.10.2009 12:51
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/kuenstliche-zunge-weintesten-leicht-gemacht/72936-1-ger-DE/kuenstliche-zunge-weintesten-leicht-gemacht_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare