Kritik an erotischer "Shrek"-Fotostrecke – Oh Shrek!

Mittwoch, 14.04.2010

Eine Fotostrecke im "VMAN"-Magazin zeigt die "Shrek"-Familie von ihrer erotischen Seite. Das erhitzt die Gemüter.

Neues aus der Kategorie "prüdes Amerika": Eine Fotostrecke, die im kommenden "VMAN"-Magazin am 20. April 2010 erscheinen wird, sorgt schon jetzt für erhitzte Gemüter. Star-Fotografin Ellen von Unwerth hat ihre Models gemeinsam mit den Charakteren des Animationsfilmes "Shrek" in Szene gesetzt. Allerdings alles andere als "familienfreundlich": Unter dem Titel "Shrek Of A Guy" posieren der tollkühne grüne Oger, seine Frau Fiona und der Esel mit leicht bekleideten Models und in lasziven Posen.

Den Esel verführt

RTEmagicC_v-man-shrek-TM.jpg.jpg

Lady Gagas Stylist Nicola Formichetti hat nichts dem Zufall überlassen: Topmodel Emma Dumont trägt eine Spitzencorsage und halterlose Strümpfe, während sie sich an den Esel schmiegt - auf einem anderen Motiv füttert ein Männermodel mit nacktem Oberkörper den "Shrek"-Kater mit Weintrauben. Weil Shrek jedoch eigentlich ein Familienfilm sein soll, ernten genau diese Bilder nun heftige Kritik.

Gallery: Shrek-Shooting – Oh Shrek!

"Anders vorgestellt"

Auch bei den Studios hat man sich die Promotion für den dritten Kinofilm "Shrek Forever After", der jetzt in den USA anlaufen wird, offenbar anders vorgestellt. DreamWorks Animation rudert deshalb nun zurück. Als man dem Projekt zugestimmt habe, sei die Rede von einem Fotoshooting gewesen, wie es bei den Simpsons im Magazin "Harpers Bazaar" vor zwei Jahren umgesetzt wurde, berichtet "ABC News". Damals posierten Homer, Bart und Co. in Luxusklamotten von Versace, Chanel und Louis Vuitton - ganz ohne menschliche Models.

Ein Sprecher von Paramount entschuldigte sich nun und erklärte, dass die Fotostrecke nicht so umgesetzt wurde, wie man vereinbart hatte. Man habe nicht mit dieser Provokation und Erotik gerechnet, ließ man weiter verlauten.

Eine erotische Shrek-Fotostrecke erhitzt die Gemüter

Oh Shrek: Eine erotische Fotostrecke mit den computeranimierten Figuren erhitzt die Gemüter.

 

Weitere Artikel

article
12877
Kritik an erotischer "Shrek"-Fotostrecke
Oh Shrek!
Eine Fotostrecke im "VMAN"-Magazin zeigt die "Shrek"-Familie von ihrer erotischen Seite. Das erhitzt die Gemüter.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/kritik-an-erotischer-shrek-fotostrecke-oh-shrek
14.04.2010 10:46
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/kritik-an-erotischer-shrek-fotostrecke-oh-shrek/197658-1-ger-DE/kritik-an-erotischer-shrek-fotostrecke-oh-shrek_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare