Koffer-Kunst – Knarren-Koffer

Freitag, 11.09.2009

Die französische Künstlerin Sonia Verguet stylt Vintage-Koffer in provokante Reisebegleiter um.

"Was beunruhigt uns mehr, zu wissen, oder im Unklaren zu bleiben? Ist es verstörender, die Dinge zu sehen, oder sie nur zu vemuten?" Diese Fragen inspirierten die Straßburgerin mit dem Künstlernamen Pink Wolf zu ihren "Valises-armes" (deutsch: Waffenkoffer). Die 28-Jährige verpasst Vintage-Koffern vom Flohmarkt mit neuem Anstrich und Plastikwaffen ein provokantes Make-Over. In Spielwarenläden (!) erstandene Plastikpistolen, -messer und -äxte prangen unübersehbar auf der Oberfläche.

Keine Frage: wer mit solcherlei Gepäck reist, zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Und diese fällt nicht immer wohlwollend aus. Als gewaltverherrlichend will die Künstlerin ihre Koffer jedoch keinesfalls verstanden wissen. "Ich bin ein echtes Hippie-Girl, und will eher das Gegenteil ausdrücken", sagt Sonia, "wer den Besitzer eines solchen Koffers anspricht, anstatt ihn feindselig anzustarren, wird merken, dass er mit Gewalt nichts am Hut hat."

Die Unikate sind auf Anfrage erhältlich und kosten um 100 Euro. Farbe, Größe und Bewaffnung des Koffers sind beliebig wählbar. Für Flugreisen sind sie nicht zu empfehlen.

Weitere Informationen unter: www.pinkwolf.fr


Die Künstlerin Sonia Verguet macht alte Koffer zu Kunst- und Provokationsobjekten.

Mit Farbe und Plastikwaffen verwandelt die Straßburger Künstlerin Sonia Verguet alte Koffer in provokante Reisebegleiter.

 

Weitere Artikel

article
11635
Koffer-Kunst
Knarren-Koffer
Die französische Künstlerin Sonia Verguet stylt Vintage-Koffer in provokante Reisebegleiter um.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/koffer-kunst-knarren-koffer
11.09.2009 13:32
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/koffer-kunst-knarren-koffer/165804-1-ger-DE/koffer-kunst-knarren-koffer_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare