Kim Kardashian: nach Trennung blond – Mein Break-Up-Style!

Mittwoch, 12.08.2009

Blonder, dünner, erfolgreicher: Celebritys wie Kim Kardashian starten erst nach dem Beziehungs-Aus so richtig durch.

"Mal schauen, ob Blondinen wirklich mehr Spaß haben" grinste Kim Kardashian am Wochenende bei den "Teen Choice Awards 2009." Es war einer ihrer ersten öffentlichen Auftritte ohne Reggie Bush, von dem sich Kim vor wenigen Wochen getrennt hatte - und er war komplett gelungen.



Bist du das, Kim?

Die TV-Beauty präsentierte sich mit frisch gefärbter blonder Mähne, in einem aufregend geschnittenen Minikleid und mit ihren besten Freundinnen. Trauerzeit? Von wegen! Stattdessen ein komplettes Makeover, Kim war nicht wiederzuerkennen!

Gallery: Trennungs-Makeover – Break-Up-Styles

Bye-Bye Doug, hello Makeover!

Kim ist nicht das einzige Hollywood-Sternchen, das nach dem Liebes-Aus voll aufdreht. Paris Hilton ließ sich nach der Trennung von Doug Reinhardt blonde Extensions und einen wilden Vamp-Look verpassen, Rihanna setzt seit ihrer Trennung von Chris Brown auf den High-Class-Diven-Look.

Die großen Break-Up-Makeover der Stars sehen Sie in der Gallery!

Trauer sieht anders aus: Kim Kardashian mit neuem Look bei den "Teen Choice Awards 2009."

Trauer sieht anders aus: Kim Kardashian mit neuem Look bei den "Teen Choice Awards 2009."

 

Weitere Artikel

article
11474
Kim Kardashian: nach Trennung blond
Mein Break-Up-Style!
Blonder, dünner, erfolgreicher: Celebritys wie Kim Kardashian starten erst nach dem Beziehungs-Aus so richtig durch.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/kim-kardashian-nach-trennung-blond-mein-break-up-style
12.08.2009 08:50
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/kim-kardashian-nach-trennung-blond-mein-break-up-style/161709-1-ger-DE/kim-kardashian-nach-trennung-blond-mein-break-up-style_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare