Kangaroo Island: Tipps – Tipps: Kangaroo Island

Sonntag, 17.06.2012

Kangaroo Island vor der Küste South Australias gilt auch als "Galapagos Australiens". Inselführer Rob Ellson ist hier geboren und verrät uns seine "Musts".

RTEmagicC_Kangaroo-T-Rob.jpg.jpg

Kangaroo Island vor der Küste des Bundesstaats South Australia ist Australiens drittgrößte Insel. Etwa ein Drittel der rund 4.400 Quadratkilometer Fläche ist Naturschutzgebiet, wer Koalas, Kängurus, fast ausgestorbene Robben und Kakadus aus nächster Nähe in freier Wildbahn beobachten möchte und sich nach menschenleeren Traumstränden und viel Natur sehnt, ist hier goldrichtig. Inselführer Rob Ellson ist auf Kangaroo Island geboren - tagtäglich zeigt er Besuchern deren schönste Flecken. Uns hat er seine Insider-Tipps verraten. (Wer sich vor Ort mit Rob auf den Weg machen möchte, kann ihn als Guide über www.exceptionalkangarooisland.com buchen).

Welche drei Dinge sollte man auf Kangaroo Island unbedingt ...

... sehen:

- Snelling Beach mit seinem blendend weißen Sand, tieftürkisem Wasser und zerklüfteten Klippen. Er ist weit weniger bekannt als viele andere Strände und nur über einen Feldweg zu erreichen. Aber die holprige Fahrt ist die Mühen wert! Toll, um zu schwimmen und ungestört im Sand zu liegen.

- Flinders Chase National Park am westlichen Ende der Insel. Hier befindet sich ein Küstenstrich, der in ganz Australien seinesgleichen sucht. Pflicht ist ein Besuch der treffend benannten Remarkable Rocks und der benachbarte Leuchtturm. Für das spektakulärste Foto, das Sie in ganz South Australia schließen können, laufen Sie bis zum Ende des Stegs am Cape du Couedic zum Admiral's Arch. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie das Foto von dort zuhause an die Wand hängen werden.

- Pennington Bay, eine absolut spektakuläre Location, die bei Surfern überaus beliebt ist. 5.500 Kilometer ungebremster Ozean branden hier in die Bucht. Wer zum Sonnenuntergang kommt, wird mit einem beeindruckendem Farbenspiel auf den majestätischen Kalksteinklippen belohnt, die den Strand umgeben. Am westlichen Ende der Insel befindet sich die malerische Hanson Bay, die gleich drei Strände zur Auswahl bietet. Wer schwimmen möchte, sollte sich den Strand nahe des Parkplatzes aussuchen. Dieser bietet das ruhigste Wasser der gesamten Südküste, da er durch ein Riff geschützt ist.

... tun:

- Die beste Küstenwanderung machen, die die Insel zu bieten hat: Ravine de Casoars im Flinders Chase National Park. Eine wundervolle, dreistündige Wanderung zum entlegensten Strand der gesamten Insel durch dichte Eukalyptuswälder, in denen man bunte Papageien beobachten kann. Unbedingt eine Taschenlampe mitnehmen um die Kalksteinhöhlen in der Nähe des Strandes zu erkunden.

RTEmagicC_Kangaroo-T-Lighthouse.jpg.jpg

- Sich in einem der gemütlichen, originalen Leuchtturmwächter-Häuschen am Cape Du Couedic, dem südwestlichsten Punkt der Insel, einmieten. Dort herrscht eine wirklich einzigartige Atmosphäre, man fühlt sich zurückversetzt in die Vergangenheit, als in den Cottages wirklich noch Leuchtturmwärter lebten. In Laufnähe: eine Kolonie Neuseeland-Robben - unbedingt besuchen!

RTEmagicC_Kangaroo-Is-T-Sailing_01.jpg.jpg

 - mit dem Segelboot zurück ans Festland fahren: Der Abschied von Kangaroo Island dürfte schwer fallen. Leichter fällt er, wenn man auf dem Segelboot von Ashley Newman zurück ans Festland reist. Der etwa vierstündige Törn geht viel schneller vorbei, als man wahrhaben möchte, so sehr kann man sich im Freiheitsgefühl an Bord verlieren. Herrlich: Galeonsfigur spielen und den Delfinen, die immer wieder für Belgeitschutz sorgen, zusehen, und danach ein köstliches Dreigänge-Menü an Deck genießen. Ein Traum! Mehr Infos: www.kangarooislandsailing.com.au

... essen/trinken:

- den besten Fisch, den man in ganz Australien bekommen kann: King George Whiting (Weißfisch)

- regionale Austern

- Jacobsmuscheln
... kaufen:
- Eine Flasche mit Kangaroo Island Eukalyptus-Öl. Australischer kann ein Mitbringsel kaum sein und die Liste der Anwendungsmöglichkeiten ist so lang, dass Ihre Freunde zuhause überrascht sein werden.
- den beliebtesten Honig der Insel: Sugar Gum Honey
- Käse aus der inseleigenen Schafsmolkerei

fem.com reiste mit freundlicher Unterstützung Tourism Australia und Qantas. Mit der australischen Airline fliegen Sie täglich von Frankfurt auf den fünften Kontinent. Nach Kangaroo Island empfiehlt sich der Flug über Adelaide nach Kingscote. Weitere Informationen unter: www.australia.com und www.qantas.com

Kangaroo Island in South Australia: Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Jede Menge Kängurus, einzigartige Landschaft und einsame Strände - Kangaroo Island ist bestens geeignet für eine Auszeit mit viel Natur.

 

Weitere Artikel

article
18301
Kangaroo Island: Tipps
Tipps: Kangaroo Island
Kangaroo Island vor der Küste South Australias gilt auch als "Galapagos Australiens". Inselführer Rob Ellson ist hier geboren und verrät un...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/kangaroo-island-tipps-insider-tipps-kangaroo-island
17.06.2012 09:10
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/kangaroo-island-tipps-insider-tipps-kangaroo-island/342762-1-ger-DE/kangaroo-island-tipps-insider-tipps-kangaroo-island_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare