Kameha Grand, Bonn – Design am Rhein

Donnerstag, 15.04.2010

Glamour pur: Vor Kurzem eröffnete mit dem Kameha Grand in Bonn das erste Hotel der Lifestyle-Gruppe.

Die Erfolgsgeschichte des legendären King Kamehameha-Spirits geht weiter: Mit der Eröffnung des Kameha Grand Hotel in ist das Rheinland um einen Design-Hotspot reicher. Schon auf den ersten Blick wird klar: Hier am Bonner Bogen und nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt wird der Begriff Grand Hotel neu definiert - ganz so, wie man es von den ultracoolen Clubs in Frankfurt, Mallorca und Köln gewöhnt ist.

Architektonisches Meisterstück

Doch dieses Mal wird dem erfolgreichen Konzept noch eins aufgesetzt: Denn im Inneren des architektonischen Meisterstücks treffen Design und Nachhaltigkeit aufeinander. So verbergen sich hinter der spektakulären Fassadenkonstruktion aus Glas und Stahl nicht nur 253 Zimmer und Suiten, ein Spa-Bereich und sechs Gastro-Bereiche, sondern auch eine eigene Geothermieanlage. So können ganz nebenbei 80 Prozent des Energieverbrauchs abgedeckt und gleichzeitig CO2 eingespart werden. Doch damit nicht genug: Für das Interieur war Gutes gerade gut genug: Für den detailverliebten Look ist kein Geringerer verantwortlich als Marcel Wanders, der als einer der angesagtesten niederländischen Designer gilt und auch das Mondrian South Beach Hotel in Miami gestylt hat.

Diva-Suiten, Infinity-Pool, verglaste Saunen ...

Besonders cool: die thematisch gestalteten Topic-Suiten. Zur Wahl stehen Fair-Play-Suiten mit Flipper, Putting Green und Nintendo Wii oder Diva-Suiten mit beleuchtetem Make-Up-Tisch und exquisiten Kosmetikprodukten. Ein komplett eingerichtetes Büro mit Beamer, Fax, Farbdrucker & Co. steht für Workoholics bereit. Wer lieber entspannt, ist im 460 Quadratmeter großen Spa-Bereich genau richtig: Vom Infinity-Pool der Dachterrasse, den Treatment Rooms und verglasten Saunen relaxt man stilecht mit Blick auf Rhein und Siebengebirge.
Für den kulinarischen Kick sorgen moderne Kreationen aus regionalen Produkten im Brasserie-Restaurant Next Level und dem Yu Sushi Club, gefolgt von einem Drink in einer der vier Bars und Lounges. Wohl dem, der sich leicht entscheiden kann …
Kameha-Grand-Special: Ladies Weekend-Package
Lust bekommen auf den Glam-Tempel am Rhein? Dann nutzen Sie das Ladies Weekend Package. Es beinhaltet: eine Übernachtung für zwei Ladies in der Diva Suite, eine Flasche Champagner mit Erdbeeren, Lifestyle Frauenmagazine, eine halbstündige Massage pro Person, Entspannen oder Auspowern im Kameha SPA und Fitness Power House, ein Drei-Gang-Dinner in der Brasserie Next Level, ein ausgewogenes Frühstücksbuffet, sowie ein Erinnerungsfoto.

RTEmagicC_kameha-T-diva-suite.jpg.jpg

195 Euro pro Person bei Doppelbelegung in der Diva Suite. Weitere Informationen und Reservierung unter Tel.: 0228- 4334 5666 oder per Email an Reservations@kamehagrand.com.

Mehr Infos: www.kamehagrand.com

Das King Kamehameha-Team hat es mal wieder geschafft. Mitte November eröffnet mit dem Kameha Grand in Bonn das erste Hotel der Lifestyle-Gruppe.

Glamour für Bonn: Hinter der spektakulären Fassadenkonstruktion des Kameha Grand aus Glas und Stahl wird der Gast opulent empfangen.

 

Weitere Artikel

article
12907
Kameha Grand, Bonn
Design am Rhein
Glamour pur: Vor Kurzem eröffnete mit dem Kameha Grand in Bonn das erste Hotel der Lifestyle-Gruppe.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/kameha-grand-bonn-design-am-rhein
15.04.2010 15:29
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/kameha-grand-bonn-design-am-rhein/198405-1-ger-DE/kameha-grand-bonn-design-am-rhein_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare