Jubiläum: Renzo Rosso und Diesel – Diesel: Eine Kultjeans wird 30

Donnerstag, 09.10.2008

Vor 30 Jahren gründete Renzo Rosso sein Jeans-Label Diesel. Gefeiert wird mit einer Riesen-Party, billigen Jeans, Daisy Lowe und einem Porno-Video.

30 Jahre ist es am 11. Oktober her, dass Renzo Rosso mithilfe der Nähmaschine seiner Mutter seine ersten Jeans schneiderte und die Kultmarke Diesel gründete. Zeit also für eine Riesen-Party - und dabei wird geklotzt statt gekleckert: Gefeiert wird in 18 Metropolen weltweit und in acht verschiedenen Zeitzonen. Was in Tokio beginnt, geht unter anderem in Beijing, Dubai, Mailand, Zürich, London und New York weiter. In Deutschland steigt die Party im Münchner Haus der Kunst.
Wer kein begehrtes Ticket ergattert, der kann das weltweite Spektakel mit vielen Promis live auf www.diesel.com/xxx verfolgen. Außerdem gibt es noch ein weiteres Jubiläumsschmankerl: Am 10. Oktober um 10 Uhr gibt es in allen Stores eine exklusive Diesel Dirty Thirty limited Edition für 30 Euro zu kaufen. In Deutschland können Diesel-Fans ihre Denim im Diesel Store Berlin Kudamm, Berlin Mitte, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart und München erstehen. Aber Achtung: Pro Store ist die Stückzahl auf 150 Denims begrenzt - Kaufrausch garantiert.
Stressiges Weekend für Renzo
Für Renzo Rosso wird das Jubiläum ein stressiges Wochenende: Er will sein Firmenjubiläum auf drei Kontinenten begehen. Mit seinem Privatjet fliegt er von Tokio nach Mailand und schließlich nach New York.
Rosso hat hart für den Erfolg seines Labels gearbeitet. Der Bauernsohn kommt aus Brugine in der Nähe von Padua - das italienische Provinzkaff hat nur knapp 6500 Einwohner. Sein heutiges Anwesen liegt ganz in der Nähe seines Geburtsortes, und immer noch wohnt er in einem Bauernhof. Allerdings in einem Superluxus-Anwesen, von dem aus er sein Mode-Imperium mit einer Milliarde Euro Umsatz steuert.


Diesel erobert die Welt
Und dieses Imperium hat es mittlerweile in sich: Rosso macht nicht nur in Parfum (Fuel for Life), Diesel-Kids, Taschen, Diesel Home Collection - er hat sogar ein Hotel in Miami, das "Renzo Rosso Retro-Hotel" am South Beach von Miami.
Außerdem mischt er seit kurzem mit der Marke Diesel Black Gold auch noch im Luxussegment mit und hat sein Jeanslabel nun sogar laufstegfähig gemacht. Rosso wollte schon immer mehr als nur Kleidung machen. Was in den neunziger Jahren mit dem Diesel-Irokesen-Shirt fast in die Hosen gegangen wäre, hat mit einem totalen Imagewechsel dann doch noch hingehauen: Die zwei schmusenden Matrosen am Hafen von San Francisco gelten als eine der meistbeachtesten Werbungen der 90er-Jahre und haben den Kultstatus manifestiert.
Die provokanten Kampagnen haben diesen Kultstatus von Diesel über die Jahre gefördert. Zum 30. Jubiläum gibt es deshalb ein Video, das im Netz mehr als heiß diskutiert wird - und auch mehrfach zensiert wurde. Außerdem zeigen sich in der aktuellen Kampagne It-Girl Daisy Lowe und Kelly Osbourne-Freund Luke Worrell nur mit Jeans bekleidet - was will man mehr zum Dreißigsten...
die etwas andere sexy Party - MyVideo

Mehr Info: www.diesel.com


Mehr Fashion bei fem:

>> Kirsten Dunst für Band of Outsiders: Indie-Queen im Boyfummel

>> Borat mischt die Modewelt auf

>> Lotte Voss und Starallüren: Keine Zeit für Chanel

Weitere Artikel

article
5943
Jubiläum: Renzo Rosso und Diesel
Diesel: Eine Kultjeans wird 30
Vor 30 Jahren gründete Renzo Rosso sein Jeans-Label Diesel. Gefeiert wird mit einer Riesen-Party, limited Jeans, Daisy Lowe und einem Porno-Video.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/jubilaeum-renzo-rosso-und-diesel-diesel-eine-kultjeans-wird-30
09.10.2008 09:26
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare