Jessica Simpson: Vermögen für Beauty – Das kostet die Simpson

Freitag, 31.07.2009

Ihre neue Reality-Serie heißt "Der Preis der Schönheit", doch Jessica Simpson entpuppt sich selbst als größter Kostenfaktor der Show.

So haben sich das die Produzenten nicht vorgestellt: Jessica Simpson, die in ihrer neuen TV-Serie "Der Preis der Schönheit" weltweit nach geheimen Beauty-Rezepten suchen will, sprengt mit ihren Ausgaben das gesamte Budget. Wie der Onlinedienst "Page Six" berichtet, muss das Team um Simpson rund 25.000 Dollar pro Sendung ausgeben, um sie gut aussehen zu lassen.

Teurer als Lopez

Ein Set-Mitarbeiter weiß: "Um sie kameratauglich zu bekommen, werden 25.000 Dollar pro Episode investiert. Sie besteht darauf, ihre eigenen Haar-, Make-Up und Fashion-Stylisten mitzubringen, die teurer sind, als die von Jennifer Lopez."

Gallery: Jessica Simpson – Best of Jessica

Es kommt noch schlimmer

Die Summe könnte im Laufe der Dreharbeiten übrigens noch steigen. Jessica Simpson hatte erklärt, sie wolle in ihrer neuen Reality-Show selbst Sachen ausprobieren, um den "Preis der Schönheit" zu finden. "Sie wird schockierende Dinge tun, die Frauen machen, um schöner auszusehen. Stellen Sie sich vor, was sie für Ängste ausstehen muss", so ein Insider.

Jessica Simpson gibt ein Vermögen für ihre Schönheit aus

Alle muss sitzen: Jessica Simpsons Team lässt die Kreditkarte für ihre Schönheit glühen.

 

Weitere Artikel

article
11417
Jessica Simpson: Vermögen für Beauty
Das kostet die Simpson
Ihre neue Reality-Serie heißt "Der Preis der Schönheit", doch Jessica Simpson entpuppt sich selbst als größter Kostenfaktor der Show.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/jessica-simpson-vermoegen-fuer-beauty-das-kostet-die-simpson
31.07.2009 14:58
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/jessica-simpson-vermoegen-fuer-beauty-das-kostet-die-simpson/160401-1-ger-DE/jessica-simpson-vermoegen-fuer-beauty-das-kostet-die-simpson_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare