Jennifer Aniston oben ohne – Friseur gefeuert!

Montag, 30.03.2009

Gewagt, gewagt: Jennifer Aniston hat ihren Top-Stylisten Chris McMillan entlassen. Wer darf jetzt an ihre Millionenmähne?

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Bewerbungen eintrudeln: Wie der Onlinedienst "Entertainmentwise" berichtet, hat Jennifer Aniston ihren Freund und Friseur Chris McMillan gefeuert. Der Star-Figaro, der gerade noch Schlagzeilen mit seinem Wahnsinns-Gehalt gemacht hatte, begleitete Jennifer erst kürzlich bei ihrer Europa-Tournee und wich in den letzten Wochen nicht von ihrer Seite.

Getrennte Wege

Jetzt wollen sich beide Seiten jedoch neu orientieren, weiß ein Insider: "Chris konzentriert sich darauf, einen prominenten Kundenstamm aufzubauen und Jennifer will mit ihrem Look experimentieren."

Nie wieder Mittelscheitel

In US-Blogs munkelt man: Nach der Trennung von John Mayer will Jennifer Aniston nun endgültig einen Cut machen, sich nicht nur von alten Bekannten trennen, sondern auch ein komplettes Make-Over versuchen. Chris sei dafür zu eingefahren gewesen, soll auf ihrem langweiligen Mittelscheitel bestanden haben.

Worst Case Szenario

Für den Fall der Fälle soll sich Aniston jedoch ein Hintertürchen offen gelassen haben: Chris McMillan soll seinem Nachfolger um jeden Preis zeigen, wie Jennifers jetziges Styling funktioniert, so der Insider weiter.

Weitere Artikel

article
10634
Jennifer Aniston oben ohne
Friseur gefeuert!
Gewagt, gewagt: Jennifer Aniston hat ihren Top-Stylisten Chris McMillan entlassen. Wer darf jetzt an ihre Millionenmähne?
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/jennifer-aniston-oben-ohne-friseur-gefeuert
30.03.2009 12:25
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare