Jennifer Aniston – Aus und vorbei!

Mittwoch, 13.08.2008

Von Hochzeit war die Rede, sogar von Babys! Doch John Mayer soll mit Jennifer Aniston Schluss gemacht haben. 

War das schon wieder der Falsche? Wie der britische "Mirror" berichtet, hat die Blitzliebelei von Jennifer Aniston und Sänger John Mayer ein abruptes Ende genommen. Ein Insider plaudert aus: "Es gab schon länger einige Spannungen. Sie entschieden sich kurzerhand für eine Trennung auf Probe, in der Hoffnung, dass diese sie stärker machen würde. Traurigerweise hat das wohl nicht funktioniert."

John Mayer soll schließlich derjenige gewesen sein, der die Trennung durchgezogen habe: "John hat die Entscheidung getroffen, die Sache zu beenden, weil er einfach nicht bereit für die Zukunft war, die Jennifer verdient hätte". So hätte der "Friends"-Star von John etwa verlangt, einen gemeinsamen Zeitplan aufzustellen und die Live-Auftritte einzuschränken.

Jennifer habe auf die Trennung zunächst wütend reagiert, sei aber jetzt nur noch traurig und leide unter bösem Liebeskummer, heißt es weiter. Verständlich, schließlich platzte in den vergangenen zwölf Monaten nicht nur die Beziehung mit Model Paul Sculfor, sondern auch mit Schauspielkollege Vince Vaughn. Arme Jen.

Mehr Stars auf fem:

>> Solange Knowles verleugnet ihre Schwester Beyoncé

>> Promi-Männer mit Vollbart

>> Lisa Snowdon und der Clooney-Fluch

Weitere Artikel

article
4220
Jennifer Aniston
Aus und vorbei!
Von Hochzeit war die Rede, sogar von Babys! Doch John Mayer soll mit Jennifer Aniston Schluss gemacht haben.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/jennifer-aniston-aus-und-vorbei
13.08.2008 11:01
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare