Jasmin Wagner im Business-Talk – "Singen macht glücklich!"

Mittwoch, 22.09.2010

Ihren Künstlernamen "Blümchen" hat Jasmin Wagner schon lange abgelegt. Die neueste Leidenschaft der 30-Jährigen: Theaterspielen. fem.com hat Jasmin zum Interview getroffen.

RTEmagicC_Jasmin-Wagner-alias-Bluemchen.jpg.jpg

Erinnern Sie sich an die Neue-Deutsche-Welle-Songs "Herz an Herz" und "Gib mir noch Zeit"? In den 1990er-Jahren sang sich Jasmin Wagner alias "Blümchen" damit an die Spitze der Charts.

Mittlerweile ist die gebürtige Hamburgerin erwachsen geworden - und unter ihrem richtigen Namen erfolgreich. Seit Anfang September 2010 steht Jasmin Wagner im Altonaer Theater in Hamburg als Charlotte im Stück "Robin Hood" (www.altonaertheater.de) auf der Bühne - und stellt mit Säbel, Degen und Florett ihr schauspielerisches Talent unter Beweis.

fem.com hat die Musikerin und Schauspielerin zum Business-Talk getroffen.

Jasmin Wagner, verraten Sie uns Ihr Erfolgsgeheimnis?
Ich bin neugierig!

Wie gehen Sie mit Rückschlägen um?

Rückschläge sehe ich als Herausforderung und wenn diese besonders knifflig werden, macht es umso mehr Spaß, sie zu lösen.

Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Darauf habe ich leider keine Antwort ... (lacht)


Was gefällt Ihnen besonders an der Arbeit als Sängerin?

Singen macht einfach glücklich. Besonders das mehrstimmige Singen! Wenn mich jemand nach einem "Gute-Laune-Tipp" fragt, empfehle ich, sich in einem Chor anzumelden oder wenigstens regelmäßig beim Autofahren laut mitzugrölen, wenn gute Musik im Radio läuft!

Verraten Sie uns Ihre drei größten Stärken - und ihre drei größten Schwächen?

Ich bin zuverlässig, aufmerksam und hilfsbereit, aber auch sehr zielstrebig, laut und technisch völlig unbegabt.

Was wollten Sie als Kind werden?

Alles von Meeresbiologin über Eisverkäuferin bis Designerin.

Welchen beruflichen Tipp würden Sie einer 15-Jährigen geben, die auch in die Musikbranche möchte?

Einem Teenager Tipps geben... Schwierige Angelegenheit! Aber so simpel es klingt: Wenn man etwas wirklich mit Leidenschaft verfolgt, dann liegt man immer richtig.
Was kommt für Sie an erster Stelle: Privates oder Berufliches - und warum?

Beides ist gleichwertig - und die Balance zwischen den beiden Ebenen herzustellen, ist eine Kunst für sich!
Was war die schwierigste berufliche Entscheidung, die Sie je treffen mussten?

Meinen alten Künstlernamen "Blümchen" abzulegen war eine schwierige Entscheidung, aber eine, die ich noch nie bereut habe.

Was würden Sie in Ihrem Leben anders machen, wenn Sie zehn Jahre zurückdrehen könnten?

Ich würde wahrscheinlich alles wieder so machen, denn sonst würde ich ja nicht an diesem Punkt in meinem Leben stehen, an dem ich mich sehr wohl fühle!

P.S.: Lust auf das Beste von fem.com - immer dienstags kompakt und praktisch in Ihrem E-Mail-Postfach? Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an!

 

Jasmin Wagner

Jasmin Wagner spielt jetzt die Charlotte im Theaterstück "Robin Hood" im Altonaer Theater in Hamburg. fem.com hat der 30-Jährigen einige Karriere-Tipps entlockt.

 

Weitere Artikel

article
15599
Jasmin Wagner im Business-Talk
"Singen macht glücklich!"
Ihren Künstlernamen "Blümchen" hat Jasmin Wagner schon lange abgelegt. Die neueste Leidenschaft der 30-Jährigen: Theaterspielen. fem.com ha...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/jasmin-wagner-im-business-talk-singen-macht-gluecklich!
22.09.2010 17:45
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/jasmin-wagner-im-business-talk-singen-macht-gluecklich!/270459-1-ger-DE/jasmin-wagner-im-business-talk-singen-macht-gluecklich!_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare