J Brand: Jeans-Trends – New Yorker Love Story

Mittwoch, 10.12.2008

Katherine Heigl und Heidi Klum tragen "Love Story", Angelina Jolie "Bardot" und Cameron Diaz "Doll" - die Rede ist von den Jeans des Kultlabels J Brand.

Seit das New Yorker Label 2005 mit der Skinny Straight Leg an den Start ging und damit die Röhrenjeans weltweit auf die Straßen zurück brachte, ist die Marke Kult.

Die Gründer sind Designer Jeff Rudes und Stylistin Susie Crippen, die klassische und elegante Jeans ohne viel Schnickschnack entwickeln wollten. "Es geht darum, eine Frau schön in ihrer Jeans aussehen zu lassen und nicht darum, dass die Jeans die Aufmerksamkeit auf die Frau lenkt", sagt Crippen. Sowas hört natürlich jede Frau gerne. Kein Design auf den Taschen, keine Zerstörungen und Löcher, cleane, klassische Waschungen und eine tolle Silhouette - das ist das Konzept hinter J Brand und es funktioniert bei Fashionistas und Hollywood-Stars.

Das schnörkellose Design in bester Qualität gibt es mittlerweile bei 30 verschiedenen Jeans-Modellen mit den klingenden Namen "Love Story" und "Bardot". Natürlich hat auch J Brand die aktuellen weiteren Schnitte: Neu in der Kollektion sind Wide-Leg-Styles und die 22 Inch-Bell-Bottom.

2007 wurde das Sortiment um ein Green Label und eine Maternity Denim-Serie erweitert. Seit 2006 gibt es auch eine Herrenkollektion. Die Jeans kosten ca. zwischen 100 und 150 Euro.

In Deutschland gibt es J Brand unter anderem zu kaufen bei www.stylebop.com und www.yoox.com

Mehr Infos: www.jbrandjeans.com

Bereits erschienen in der Jeans-Trends-Serie:

>> Prps: Katies Boyfriend Cut

>> Acne: Schwedenpelle
>> Fidelity-Denim: High Fidelity
>> Nu Jeans: Buy less, buy better

Weitere Artikel

article
7962
J Brand: Jeans-Trends
New Yorker Love Story
Katherine Heigl und Heidi Klum tragen "Love Story", Angelina Jolie "Bardot" und Cameron Diaz "Doll" - die Rede ist von...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/j-brand-jeans-trends-new-yorker-love-story
10.12.2008 13:36
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare