Fashion-Tipps von IRMA – Dress around the world

Mittwoch, 15.06.2011

Es kann einem zur Londoner Happy Hour gut passieren, dass man in einer Szene-Bar neben einer hübschen Jogginghosenträgerin seinen Champagner trinkt. Natürlich hat sie eine Dior-Tasche im Arm und einen Graff- Diamantring am Finger. In Paris oder Buenos Aires würde das nie vorkommen. In Paris trägt man klassischen Sex- Appeal, d.h. man sieht aus wie Brigitte B. oder Charlotte G. und unterstreicht seine Weiblichkeit mit High Heels von Roger Vivier und einem Trench von Yves Saint Laurent. In Buenos Aires wird man seinen schlanken Body möglichst figurbetont bekleiden, denn man möchte sich von den eher kurvigen Brasilianerinnen unbedingt abheben. In Tokio ist es wichtig, einen Mix aus diversen europäischen Luxusmarken hinzubekommen und trotzdem noch artsy auszusehen. Und in New York muss man mit der perfekten Maniküre, dem besten Haarspezialisten der Stadt beginnen, denn die Basis muss stimmen. Um nirgendwo under- oder overdressed zu erscheinen, schaue ich mir immer die Gesellschaftsseiten der Magazine an, bevor ich in eine Stadt fahre, die ich nicht kenne.


Alles Liebe,

Eure IRMA


Klicken Sie sich durch alle Tipps von IRMA:

IRMA für fem.com – Täglich neu: Trends und Tipps von IRMA



Beauty, Lifestyle, Reisen: IRMA gibt täglich charmante und überraschende Tipps auf fem.com.

Beauty, Lifestyle, Reisen: IRMA gibt täglich charmante und überraschende Tipps auf fem.com.

 

Weitere Artikel

article
17372
Fashion-Tipps von IRMA
Dress around the world
Es kann einem zur Londoner Happy Hour gut passieren, dass man in einer Szene-Bar neben einer hübschen Jogginghosenträgerin seinen Champagner trinkt...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/irma-fuer-fem.com-dress-around-the-world
15.06.2011 15:40
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/irma-fuer-fem.com-dress-around-the-world/317805-1-ger-DE/irma-fuer-fem.com-dress-around-the-world_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare