Hula-Hoop im Trend – Let's hoop!

Freitag, 13.05.2011

Nicht nur Stars wie Shakira und Beyoncé schwören auf den guten alten Hula-Hoop als Fitnessgerät: "Hoopin" ist der Trend des Sommers!

RTEmagicC_Hula-Hoop-Sport_TS.jpg.jpg

Als Kind besaß fast jede von uns einen bunten Plastikreifen, verlor aber irgendwann in der Teenie-Zeit das Interesse daran. Heute sind Hula-Hoops nicht mehr nur tolle Spielgeräte - sondern der Fitnesstrend überhaupt!

Kein Wunder, verbrennt man beim intensiven "Hoopin'" dochschließlich bis zu 600 Kilokalorien pro Stunde!

Unkompliziertes Taillen-Training

Und unkompliziert ist das Training auch: Einfach ab in den Park, und los geht's. Besonders viel Spaß macht es natürlich mit flotter musikalischer Untermalung, die Hüften kreisen zu lassen und den Winterspeck an der Taille abzutrainieren.

"Hoopin" als Studiotrend

Auch die deutschen Fitnessstudios haben den Trend aus den USA mittlerweile erkannt und laden zum "Hoopin" ein - kombiniert wird das Ganze mit Aerobic-Elementen, so dass die Bikinifigur nicht mehr weit ist.

Infos mit Adressen gibt's z. B. unter www.hoopacademy.de

>> Besonders praktisch: Ein Hula-Hoop-Reifen zum Mitnehmen. Der "Travel-Hoop" von Hoopnotica zum Beispiel kann in sechs gut zu transportierende Teile zerlegt werden. Die Reifengröße ist variabel und liegt - je nachdem, ob man alle sechs oder nur fünf Teile zusammenbaut - entweder bei 94 oder bei 107 cm Durchmesser. Ca. 40 Euro, bestellbar über www.amazon.de

Hula-Hoop im Trend

Fettburning für Genießer: Der Hula-Hoop-Reifen ist zurück!

 

Weitere Artikel

article
17159
Hula-Hoop im Trend
Let's hoop!
Nicht nur Stars wie Shakira und Beyoncé schwören neuerdings wieder auf den guten alten Hula-Hoop als Fitnessgerät: "Hoopin" ist der Trend d...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/hula-hoop-im-trend-let-s-hoop
13.05.2011 14:31
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/hula-hoop-im-trend-let-s-hoop/312159-1-ger-DE/hula-hoop-im-trend-let-s-hoop_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare