Hugh Jackman: zu sexy für Frau – Lieber fett!

Montag, 20.04.2009

Für seinen Film "X-Men Origins: Wolverine" hat sich Hugh Jackman riesige Muskelberge antrainiert. Ehefrau Deborra-Lee ärgert sich.

Für Diskussionsstoff sorgten Schauspieler Hugh Jackman und seine Frau Deborra-Lee Furness schon immer: Deborra-Lee ist zwölf Jahre älter als ihr schöner Ehemann - und stach trotzdem bisher seine weiblichen Groupies aus.

Mit Hughs perfekter Optik hat die Schauspielerin dennoch ein Problem, gestand ihr 40-jähriger Ehemann jetzt im Interview: "Sie ärgert sich sehr", lachte Jackman. "Sie findet, dass es die Aufgabe des Mannes ist, fett und schwabbelig zu sein, damit sie daneben fantastisch aussieht. Sie glaubt, ich erfülle meinen Teil der Abmachung nicht."

Gallery: Hugh Jackman – Die ersten Pics aus Wolverine

Sport und Diät

Wütend wurde Deborra-Lee vor allem, weil Hugh für seine neue Rolle ein strenges Sportprogramm begonnen und sich innerhalb von wenigen Monaten mehrere Kilos Muskelmasse antrainiert hatte. Bereits um sechs Uhr morgens schuftete der "Sexiest Man Alive" im Fitnessstudio, um in die Rolle des Wolfsmannes zu passen - und dann noch einmal stundenlang am Nachmittag. Außerdem stellte der Vater zweier Adoptivkinder seine Mahlzeiten komplett um und nahm aller drei Stunden gedünstetes Hühnchen und Gemüse zu sich.

Ich liebe sie jeden Tag mehr!

Erst der neue Muskel-Look dürfte seine Frau neidisch gemacht haben, denn noch vor kurzem wurde sie von Hugh in den Himmel gelobt: "Deb ist erstaunlich, nichts entmutigt sie. Sie ist kein bisschen eifersüchtig und es gibt keinen Wettstreit zwischen uns. Ich bin immer romantisch gewesen - ich liebe Deb jeden Tag mehr."

Die neuen Muskelbilder von Hugh Jackman sehen Sie in der Gallery!

Weitere Artikel

article
10845
Hugh Jackman: zu sexy für Frau
Lieber fett!
Für seinen Film "X-Men Origins: Wolverine" hat sich Hugh Jackman riesige Muskelberge antrainiert. Ehefrau Deborra-Lee ärgert sich.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/hugh-jackman-zu-sexy-fuer-frau-lieber-fett
20.04.2009 16:26
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare