Heizen im Winter – Ratlos am Regler?

Montag, 29.10.2012

Wie jetzt?! Rauf, runter, oder aus? fem.com klärt auf, mit welcher der drei Varianten du im Winter am meisten Energie sparst.

Ist es sinnvoll, die Heizung runter- oder auszuschalten, wenn ich mich nachts unter dicken Daunendecken vergrabe, oder nicht zuhause bin? Macht nicht die anschließend zum erneuten Aufheizen benötigte Energie die dadurch eingesparte positive Energiebilanz sofort wieder grausam zunichte?

No Go: Immer bis zum Anschlag

Die Hessische Energiesparaktion hat sich dieser jeden Winter aufs neue gestellten Frage angenommen, und ist zu folgenden Ergebnissen gekommen: Immer bis zum Anschlag aufdrehen macht keinen Sinn. Wer in einem Altbau- oder mäßig gut isolierten Haus wohnt, heizt mit der Strategie "Absenken" am umwelt- und finanzfreundlichsten.

Runterdrehen - auf maximal 16 Grad

Hier ist jedoch Fingerspitzengefühl am Regler gefragt: Rutscht die Temperatur auf unter 16 Grad, droht in unzureichend gedämmten Häusern Schimmelbildung und ein Auskühlen der Bausubstanz - diese wieder warm zu kriegen frisst mächtig Energie. Wer in einem Altbau wohnt, und die Raumtemperatur nachts von 20 auf 17 Grad reduziert, spart gegenüber einer durchgängigen Beheizung etwa fünf bis zehn Prozent.

Aus im Niedrigenergiehaus

Wer jedoch in einem hervorragend isolierten Energiesparhaus wohnt, kann die Heizung mit gutem Gewissen nachts oder bei Abwesenheit ausdrehen. Eine Untersuchung ergab ein Absinken der Temperatur von lediglich einem bis eineinhalb Grad.

Ihr Recht auf Wärme

Übrigens: Solltest du in einem Mietshaus mit Zentralheizung wohnen, die extern reguliert wird, muss gewährleistet sein, dass zwischen 6 und 24 Uhr eine Raumtemperatur von 22 Grad erreicht werden kann. Die nächtliche Mindesttemperatur darf 17 Grad nicht unterschreiten.
Quelle und weitere Informationen unter: www.energiesparaktion.de

Heizen im Winter: Was spart mehr Energie: Abdrehen, runterdrehen, oder einfach toujours auf Anschlag lassen?

Heizen im Winter: Was spart mehr Energie: Abdrehen, runterdrehen, oder einfach toujours auf Anschlag lassen?

Weitere Artikel

article
12138
Heizen im Winter
Ratlos am Regler?
Wie jetzt?! Rauf, runter, oder aus? fem.com klärt auf, mit welcher der drei Varianten du im Winter am meisten Energie sparst.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/heizen-im-winter-heizen-im-winter
29.10.2012 10:20
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/heizen-im-winter-heizen-im-winter/178545-1-ger-DE/heizen-im-winter-heizen-im-winter_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare