Hayden Panettiere vs. Paparazzi – Fass mich nicht an!

Dienstag, 10.03.2009

Die Nerven liegen blank: Hayden Panettiere, frisch gebackener Single, geriet mit einer Reporterin aneinander - und ihr Temperament völlig außer Kontrolle.

"Paparazzi sind Stalker", schimpfte Hayden Panettiere erst kürzlich im Interview mit fem.com. Wie genervt der "Heroes"-Star von den blitzenden Kameras tatsächlich ist, berichtet jetzt der Onlinedienst "Celebuzz". Als Hayden am Wochenende nach Hawaii reiste, um dort eine Spendenaktion zu unterstützen, soll ihr Temperament schier mit ihr durchgegangen sein, als sie von einer Reporterin bedrängt wurde.

Hayden außer Kontrolle

"Können wir mit Ihnen sprechen, Hayden?", soll diese Hayden gefragt - und ihr dabei die Hand auf die Schulter gelegt haben. Hayden, völlig außer Kontrolle, drehte sich um, schubste die Reporterin und schrie: "Fass mich nicht an!" Auch später, bei einem Red-Carpet-Auftritt, sei ihre Stimmung noch immer eisig gewesen, heißt es weiter, und sie habe genervt ihr Management gefragt: "Oh, muss ich wirklich Interviews geben?"

Nicht sein Stil

Liegen die Nerven wegen ihrem Liebes-Aus blank? Hayden und "Heroes"-Co-Star Milo Ventimiglia sollen sich nämlich getrennt haben: "Sie hatten unterschiedliche Vorstellungen in Sachen Lifestyle. Hayden liebt es in Hollywood auszugehen und das ist so gar nicht sein Stil. Sie sind aber weiterhin freundschaftlich verbunden", so ein Insider. Justin Long ("Er steht einfach nicht auf Dich"), auf den Hayden ein Auge geworfen haben soll, scheint nicht zur guten Laune beizutragen...

Weitere Artikel

article
10277
Hayden Panettiere vs. Paparazzi
Fass mich nicht an!
Die Nerven liegen blank: Hayden Panettiere, frisch gebackener Single, geriet mit einer Reporterin aneinander - und ihr Temperament völlig außer Kontr...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/hayden-panettiere-vs.-paparazzi-fass-mich-nicht-an
10.03.2009 11:22
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare