Hayden Panettiere: Cellulite-Angriff – Sorry für die Cellulite!

Mittwoch, 10.06.2009

Gnadenlose Paparazzi hatten erst kürzlich die Cellulite-Dellen an Hayden Panettieres Beinen enttarnt. Jetzt spricht Hayden.

Ein Entspannungsurlaub sollte es sein, nur eine einzige Woche lang. Doch die Bilder, die kurz darauf in der Presse prangten, dürften Hayden Panettiere gleich wieder urlaubsreif gemacht haben. Paparazzi hatten sie in ultrakurzen Shorts und mit Dellen an den Beinen abgelichtet - und die Yellow Press sich sofort das Maul zerrissen.

Cellulite - super!

Jetzt schlägt Hayden zurück: "Ich habe einen Körper, den Mädchen anschauen können und sagen 'Oh, die ist nicht magersüchtig und dürr. Sie sieht gesund aus und hat Cellulite, super!"  Hayden fügt hinzu: "Sorry, das wird nicht verschwinden. Ich kann nichts dagegen tun. Ich entschuldige mich, falls Sie sich von meinen Beinen angegriffen fühlen."

Gallery: Stars on the Beach – Die Urlaubsbilder der Promis

Anti-Trend

Für ihre Fans ist das Statement ein Grund zum Feiern: Haydens Blogs sind voll mit Lobgesängen auf den mutigen Gegenschlag des "Heroes"-Stars. Bereits Socialite. Kim Kardashian hatte vor einige Wochen mit einem Anti-Size-Zero-Statement gepunktet.

Hayden Panettiere verteidigt ihre Cellulite

Hayden Panettiere verteidigt ihre Dellen.

 

Weitere Artikel

article
11106
Hayden Panettiere: Cellulite-Angriff
Sorry für die Cellulite!
Gnadenlose Paparazzi hatten erst kürzlich die Cellulite-Dellen an Hayden Panettieres Beinen enttarnt. Jetzt spricht Hayden.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/hayden-panettiere-cellulite-angriff-sorry-fuer-die-cellulite
10.06.2009 16:56
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/hayden-panettiere-cellulite-angriff-sorry-fuer-die-cellulite/152928-1-ger-DE/hayden-panettiere-cellulite-angriff-sorry-fuer-die-cellulite_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare