Harry Potter: Bester Filmmoment – Großes Kino

Donnerstag, 09.04.2009

Der Preis für den schönsten Filmmoment geht an "Harry Potter und der Stein der Weisen". Welche Szene hat gewonnen?

Endlich wieder positive Potter-Schlagzeilen: Einer Umfrage des Keksherstellers "Oreo" zufolge findet der schönste Moment der Filmgeschichte in "Harry Potter und der Stein der Weisen" statt. Gemeint ist die Szene, als Harry das erste Mal zu seiner Zauberschule Hogwarts fährt und am Londoner Bahnhof Kings Cross das ominöse Gleis 9 ¾ entdeckt. Besser geht's nicht, finden die befragten User.

Mary Poppins holt Platz zwei

Auf dem zweiten Platz der Umfrage landet eine zauberhafte Szene im Disney-Klassiker "Mary Poppins". Dick Van Dyke (alias Bert) führte 1964 einen fabelhaften Schornsteinfeger-Tanz über den Dächern der Stadt auf - der zweitschönste Moment in der Filmgeschichte, so die Umfrage.

Cannabis bei Crabbe

Die Harry-Potter-Reihe kann die gute Presse prima gebrauchen: Erst gestern hatte die britische "Sun" berichtet, dass Jamie Waylett, der in den Kultfilmen an der Seite von Daniel Radcliffe die Figur des "Vincent Crabbe" spielt, in seinem Schlafzimmer eine kleine Cannabis-Farm angelegt haben soll - und zwar gleich neben seiner PlayStation. Die Drogen hätten einen Gesamtwert von 2.000 Pfund, hieß es, es droht eine Anklage.

Weitere Artikel

article
10779
Harry Potter: Bester Filmmoment
Großes Kino
Der Preis für den schönsten Filmmoment geht an "Harry Potter und der Stein der Weisen". Welche Szene hat gewonnen?
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/harry-potter-bester-filmmoment-grosses-kino
09.04.2009 10:43
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare