Hannover goes Fashion – Helmut Lang macht Kunst

Freitag, 29.08.2008

Hannover goes fashion - und zu diesem Anlass präsentiert Modeschöpfer Helmut Lang seine erste Solo-Kunstausstellung.

Die Hauptstadt Niedersachsen gilt nicht gerade als Zentrum der deutschen Modeszene. Das ist jedoch kein Grund, sich dem Thema nicht anzunähern: Unter dem Motto "Hannover goes fashion" präsentieren zehn Museen und Ausstellungshäuser ihren Beitrag zur Fashion-Offensive. Highlight ist die Ausstellung "Alles gleich schwer" von Modeschöpfer Helmut Lang.

Der gebürtige Wiener hatte nicht geplant, als Designer Karriere zu machen. Seine kreative Ader bemerkte Lang jedoch schon früh. In einem Interview mit der Vogue 1998 erzählt er über seine Anfänge als Modemacher: "Ich wollte Künstler werden, aber ich hatte zur großen Respekt davor."

  

Lang - der in New York und Long Island lebt und arbeitet - hat für die Ausstellung eine Reihe von Objekten und Installationen geschaffen, die über den Kontext der Mode hinausgehen: von folkloristischen Referenzen an die Maibaum-Zeremonie bis hin zur Entdeckung von Latex als Ersatzhaut.

Am besten selbst sehen und erleben: "Helmut Lang - Alles gleich schwer“ vom 31. August bis 2. November in der Kestnergesellschaft Hannover.

Mehr Infos: Kestnergesellschaft, Goseriede 11, Hannover, www.kestner.org

Mehr Fashion auf fem:

>> Roberto Cavalli: Designer-Club in Dubai

>> Alles neu beim Newcomer: Marcel Ostertag

>> Umstrittener Glitzerkönig: Philipp Plein


Weitere Artikel

article
4695
Hannover goes Fashion
Helmut Lang macht Kunst
Hannover goes fashion - und zu diesem Anlass präsentiert Modeschöpfer Helmut Lang seine erste Solo-Kunstausstellung.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/hannover-goes-fashion-helmut-lang-macht-kunst
29.08.2008 14:41
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare