H&M Home: Die Frühlings-Kollektion – Spring Break für Zuhause

Mittwoch, 11.11.2009

Frühjahrsmüdigkeit? Nicht bei H&M Home! Die Frühlingskollektion 2010 erfrischt mit Knallfarben, Blüten, Blättern und einer satten Portion Humor.

Humor, Knallfarben und ein Hauch Respektlosigkeit zeichnen die Designs der neuen H&M Home-Kollektion aus. Bereits in der Herbstkollektion zeichneten sich diese Tendenzen in Form von kühnen Spielereien mit Rüschen und Pailetten ab. Die anstehende Kollektion gibt sich nun ungehindert Frühlingsgefühlen hin: Sattes Grün, leuchtendes Pink und verführerisches Rosé geben farblich den Ton an.

H&M Home: Frühling 2010 – Gallery: Frühling bei H&M Home

Florale und farbliche Explosionen

Der Jahreszeit entsprechend grünt und blüht es von Kissen, Handtüchern, Bettwäsche und Duschvorhängen. Neben floralen und farblichen Explosionen finden sich neue Interpretationen früherer Designelemente, wie Typographie, Rüschen und Tierprints. Erhältlich ist die Kollektion über den Online-Store bereits ab Dezember 2009. Die Preise liegen zwischen 3,90 Euro und 49,90 Euro.

H&M Home zum Anfassen

In Stockholm kann die Home-Collection neuerdings erstmals direkt erstanden werden. Im zweiten Stock des H&M Stores debütierte jetzt der erste Homewear Showroom, in dem die Produkte vor Ort verkauft werden. Sollte sich das Konzept in Stockholm bewähren, sind entsprechende Abteilungen hierzulande nicht auszuschließen - offizielle Pläne bestehen allerdings noch nicht.

H&M Home im Frühling - klicken Sie sich durch die neue Kollektion!

Der Frühling bei H&M Home wird verspielt, bunt und mädchenhaft. Ein Highlight: Leoprint in Pink. Roberto Cavalli dürfte entzückt sein ...

Weitere Artikel

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!