Global Dinner Networking – Nie mehr Dinner for One

Dienstag, 01.09.2009

Grauen vieler Frauen: Auf Geschäftsreisen abends alleine im Restaurant sitzen zu müssen. Abhilfe schafft Global Dinner Networking.

Allein im Restaurant essen zu gehen, empfinden wohl die wenigsten Frauen als sonderlich genussvoll. Was sich zuhause kinderleicht umgehen lässt, ist auf Geschäftsreisen keine Seltenheit. Wer allerdings ein bisschen vorbeugt, kann sich dank Business-Dinner-Networking für unterwegs Gesellschaft organisieren. Und zwar weltweit. Etwa über Global Dinner Network, das erste globale Netzwerk für Frauen auf Reisen.
Wer mag, kann hier kostenfrei Kontakte zu anderen weiblichen Travellern zu knüpfen, um sich zum gemeinschaftlichen Dinner, zum Clubbing, oder für einen Kinobesuch zu verabreden. Neben Gesellschaft bietet diese Option die Möglichkeit, interessante Business-Kontakte zu knüpfen. Die Frage des "wohin?" in einer fremden Stadt lässt sich dank der zahlreichen Empfehlungen der Mitglieder leicht klären.
Weitere Informationen unter:
www.global-dinner-network.com


Nie mehr allein Dinieren mit Social Networking Sites nur für Businessfrauen.

Abends allein im Restaurant: Grauen vieler (Business-) Frauen hat ein Ende - dank Social Networking Communities wie Global Dinner Network.

 

Weitere Artikel

article
11568
Global Dinner Networking
Nie mehr Dinner for One
Grauen vieler Frauen: Auf Geschäftsreisen abends alleine im Restaurant sitzen zu müssen. Abhilfe schafft Global Dinner Networking.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/global-dinner-networking-nie-mehr-dinner-for-one
01.09.2009 11:21
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/global-dinner-networking-nie-mehr-dinner-for-one/164142-1-ger-DE/global-dinner-networking-nie-mehr-dinner-for-one_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare