Girls-Only-Sportcamps – Im Camp zum Champ

Dienstag, 05.05.2009

Surfen, Biken und Boarden lernen - for Girls only! fem.com verrät, warum Girls-Camps so viel Spaß machen.
Ganz klar: Auch Mädels wollen toll surfen, biken oder boarden können. Während bei den Jungs oft höher, schneller, weiter angesagt ist, liegt im weiblichen Lager der Schwerpunkt eher auf Fun und dem entspannten Lernen der Technik, als auf Wettbewerb. Und genau darum geht es in vielen Girlscamps. Etwa bei den Bike-Camps von "girlsridetoo" oder bei Snowboard- und Freeski-Camps von "girlsrockthepark". Eintägige bis einwöchige Sporttrips für Mädchen und junge Frauen liegen voll im Trend. fem.com weiß, warum Girlscamps jede Menge Spaß bringen, und welche Veranstalter das beste Angebot liefern.

Anschluss garantiert

Anstatt nur das Anhängsel in der Clique des Freundes zu sein, auf das jeder warten muss, garantieren Girlscamps die Gesellschaft gleichgesinnter junger Frauen auf ähnlichem Leistungsniveau. Für Judith Lell, Organisatorin von "girlsridetoo", ist das "Netzwerken" ein großer Pluspunkt der Camps. "Im Klartext", sagt sie, "heißt das, dass hier schnell Freundschaften geknüpft werden. Die geteilte Begeisterung für einen Sport schweißt zusammen." Zunächst war "girlsridetoo" auch nur eine Homepage für Mädels, die gerne Mountainbiken. "Bei unseren Bike-Camps geht es in erster Linie darum, stressfrei zu Biken und neue Bekanntschaften zu machen", erzählt Lell. Das lebhafte Forum der "girlsridetoo"-Seite zeigt deutlich, welchen Anklang dieses Prinzip findet.

Sportcamps for Girls only – Im Camp zum Champ

Bye-bye, Schweinehund...

Sicher lassen sich überzählige Kilos auch mit einem knallharten Fitness-Programm loswerden. Langfristig erfolgreicher ist aber, wer beim fit werden so viel Spaß hat, dass das Kalorienzählen schnell vergessen ist. Die Camps folgen meist keinem strengen Trainingsprogramm, vielmehr steht das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. Der Vorteil liegt auf der Hand: In einer netten Gruppe fällt die Motivation viel leichter und der Schweinehund ist plötzlich nur noch ganz klein. Das hat auch Britta gemerkt. Sie hat das erste Mal an einem Girlscamp teilgenommen. "Nach zwei Tagen Camp war ich zwar körperlich völlig fertig, aber mental total gepusht."

Girls do it better

Weiterer Pluspunkt der Camps. Die Coaches sind ebenfalls Frauen und wissen mitunter viel genauer als ihre männlichen Kollegen, wie sie ihren weiblichen Schützlingen am besten auf die Sprünge helfen können. Nicht wenige der Instruktorinnen sind als Profis unterwegs. "Das ist ein Riesenvorteil", findet Iris, Teilnehmerin eines "girlsrockthepark"-Camps: "Die Coaches wissen, wie wir ticken und, dass wir eben auch Mal ein bisschen ängstlicher als Jungs sind."

Das Rundum-Wohlfühlpaket

Action ist zwar ein großer Bestandteil der Camps, doch auch abseits der Sportsessions ist für Programm gesorgt. Die meisten Camp-Organisatoren bieten zum Beispiel Kombinationen mit Yoga-Kursen oder Beauty-Workshops an. Oft stehen auch Wellness-Programme zur Auswahl. "Wir bemühen uns um ein möglichst breites Spektrum an Zusatzangeboten - die Nachfrage ist immens", sagt Judith Lell von "girlsridetoo", "natürlich gibt es auch viele Teilnehmerinnen, die neben den sportlichen Einheiten einfach nur relaxen wollen."
Lust bekommen auf Girls-Only-Holidays? Hier werden Sie bestimmt fündig:
www.girlsridetoo.de: Zwei- bis fünftägige Bike-Camps rund um den Gardasee, auf Mallorca und Gran Canaria.
www.billabonggirlsdays.com: Surfen lernen in Frankreich, Spanien und Großbritannien. Zusatzangebote wie Yoga und afrikanischer Tanz, Barbecues und Live-Bands.
www.girliecamps.com: Kite-Surfen, Skaten, Wellenreiten und Boarden - hier gibt's das ganze Programm. Veranstaltungsorte sind unter Anderem das französische Biarritz und Fuerteventura.
www.frauenklettern.de: High Live, die erste Frauenkletterschule Deutschlands bietet zum Beispiel den Kombikurs Klettern und Französisch lernen in Frankreich an.
www.girlsrockthepark.de: Top-Ski und -Snowboardcamps in Deutschland und Österreich.
Autorin: Claudia Klingelhöfer

Alles über Sportcamps for Girls Only.

Girls-Only-Surfcamps bieten jede Menge Spaß. fem.com kennt die besten Adressen.

Weitere Artikel

article
10872
Girls-Only-Sportcamps
Im Camp zum Champ
Surfen, Biken und Boarden lernen - for Girls only! fem.com verrät, warum Girls-Camps so viel Spaß machen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/girls-only-sportcamps
05.05.2009 15:27
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/girls-only-sportcamps/146820-1-ger-DE/girls-only-sportcamps_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare