Germany's next Topmodel – Bauch, Beine, Pam

Freitag, 20.02.2009

Das Münchner Casting von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" hatte alles, was eine gute Show braucht. Von manchem sogar zu viel.

Oans, zwoa, draußen: Nicht alles, was ein Dirndl trägt, hat auch das Zeug zum Topmodel. Lena, eine von 1.376 Mädchen beim Casting im Internationalen Congress Center München, kann zwar singen und Schweine schlachten, wird aber nicht "Germany's next Topmodel." Nach ihrem Ausflug nach München haben Heidi, Peyman und Rolf entschieden: Die Konkurrenz ist schöner.

We Love To Entertain You

Die hat nämlich neben Bauch, Beinen und Po auch noch den perfekten Unterhaltungswert: Die schöne Helena ("auf süß stehen wir gar nicht") verführt Peyman mit Flirtspielchen - Anna, eine Halbbrasilianerin, tanzt mit Rolf Scheider Samba. Scheint, als hätten sich in diesem Jahr die modelwilligen Mädchen "We Love To Entertain You" auf die knappen Bikini-Oberteile geschrieben. Die Jury genießt - und schweigt nicht. Kritik gibt's für zu wenig Sport, Tränensäcke unter den Augen, zu flache Absätze und für Zuspätkommerinnen sowieso.


Olivia ist Gina Lisa

Die 20-jährige Olivia muss feststellen, dass zuviel Entertainment auch nicht gut tut: Im Leoparden-Einteiler ("im Bikini fühle ich mich einfach nicht wohl") stolziert sie über den Catwalk und bricht nach herber Jury-Kritik lautstark in Tränen aus. Trotzdem kommt "die brünette Pamela Anderson", so wird sie von Heidi getauft, weiter - mit viel Busen und großer Klappe ist sie die Gina Lisa der vierten Staffel. Gemeinsam mit 14 anderen Kandidatinnen aus München darf Olivia in die nächste Runde ziehen.


Viel Potenzial

Wer fem.com in Erinnerung bleibt? Marie, die Kandidatin mit dem "wunderwunder- wunderhübschen Gesicht" und die dunkelhäutige Sara, der die schönsten Tränen der vierten Staffel aus den Augen kullerten. Nächste Woche werden diese ziemlich sicher wieder fließen, denn dann müssen die Mädchen halbnackt auf Eis posieren.

"Germany's next Topmodel - by Heidi Klum", Folge 3 am 26. Februar 2009, 20.15 Uhr auf ProSieben.

Übrigens: Wer die zweite Folge der vierten Staffel noch einmal sehen will, kann dies ab sofort kostenlos unter www.ProSieben.tv tun.

Bauch, Beine, Pam

Die Juroren sieben aus

Weitere Artikel

article
9926
Germany's next Topmodel
Bauch, Beine, Pam
Das Münchner Casting von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" hatte alles, was eine gute Show braucht. Von manchem sogar zu viel.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/germany-s-next-topmodel-bauch-beine-pam
20.02.2009 14:44
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/germany-s-next-topmodel-bauch-beine-pam/134109-1-ger-DE/germany-s-next-topmodel-bauch-beine-pam_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare