Das Glücksprinzip: Ganz einfach glücklich werden

Donnerstag, 05.02.2009

Während Sie vom Pech verfolgt sind, scheinen Ihre Mitmenschen das Glück gepachtet zu haben? Entdecken Sie das Geheimnis der Glückspilze und werden Sie selbst einer!

Manche Menschen haben scheinbar immer Glück. Sie leben mit der Liebe ihres Lebens in einer glücklichen Beziehung und finden - quasi im Vorbeigehen - die perfekte Wohnung. Direkt nach der Ausbildung bekommen sie ein traumhaftes Jobangebot und beim Shopping entdecken Sie die besten Schnäppchen - da soll man nicht neidisch werden?

Glück ist erklärbar

Jetzt die gute Nachricht: Auch Sie können ein Kind des Glücks werden - vorausgesetzt, Sie sind bereit, etwas dafür zu tun. Laut Richard Wiseman ist Glück nichts Magisches, geschweige denn etwas für wenige Menschen Vorherbestimmtes. Der Psychologe erforscht das Phänomen an der University of Hertfordshire in Hatfield nahe London schon seit mehreren Jahren. Für seine Studie befragte er glückliche und unglückliche Menschen.
"Die Untersuchungen haben ergeben, dass Glück weder ein besonderes Talent, noch bloßer Zufall ist", schreibt der Engländer in der US-amerikanischen Zeitschrift "Skeptical Inquirer, Magazine for Science and Reason". Genauso wenig werde man als Glückspilz oder Pechvogel geboren. "Ausschlaggebend für das persönliche Schicksal sind die Entscheidungen, die jeder Einzelne trifft und die Einstellung, mit der man sein Leben führt", so Wiseman.

Glück ist erlernbar

Das klingt in der Theorie nicht schlecht, aber wie können Sie das Schicksal zu Ihren Gunsten verändern? Bei Wisemans Studien zeigte sich, dass glückliche Menschen - bewusst und unbewusst - vier Glücks-Strategien anwenden, die auch Sie in Ihren Alltag einbauen können.
1. Seien sie wachsam: Erkennen Sie die Möglichkeiten und Chancen, die sich Ihnen bieten, und nehmen Sie diese wahr.
2. Hören Sie auf Ihre Intuition. Oft fühlt man, ob eine getroffene Entscheidung richtig ist, auch wenn der Verstand das Gegenteil suggeriert.
3. Leben Sie nach der "Self-fulfilling Prophecy": Wenn Sie möchten, dass etwas Gutes passiert, denken Sie positiv und tun Sie etwas dafür.
4. Lassen Sie sich nicht unterkriegen. Versuchen Sie auch negativen Erlebnissen etwas Positives abzugewinnen - frei nach dem Motto: Das Glas ist halbvoll, nicht halbleer.
Wer sich allerdings zu sehr auf das Glücklichsein konzentriert, verkrampft und erreicht genau das Gegenteil. Die Kunst ist es, eine Balance zu finden: Zwischen der Leichtigkeit des Seins und einer zielstrebigen Herangehensweise.

Glück ist herbeiführbar

Sie müssen nicht Ihr ganzes Leben umkrempeln, damit das Glück auch an Ihre Tür klopft. Manchmal genügen ein paar Tricks, um zum Ziel zu kommen.
1. Sie sind auf der Suche nach einem neuen Mann? Dann müssen Sie zuerst neue Kontakte knüpfen. Glückstipp: Überlegen Sie sich eine Farbe, zum Beispiel Blau, und sprechen sie während der nächsten Club-Nacht nur Menschen in blauen Outfits an. Sie werden erstaunt sein, wie schnell Sie neue Bekanntschaften machen. So treffen Sie Menschen, die sie sonst nie kennengelernt hätten.
2. Brauchen Sie einen neuen Job? Lesen Sie nicht nur die Stellenanzeigen, die auf ihren Beruf zugeschnitten sind. Lesen Sie alle. Wenn Sie eine bestimmte Firma interessiert, zeigen Sie Initiative und fragen Sie nach einem Job. Seien Sie kreativ und überlegen Sie, was Sie mit ihren Fähigkeiten sonst noch anstellen können.
3. Weichen Sie von Ihren Gewohnheiten ab. Nehmen Sie einen anderen Weg zur Arbeit, kaufen Sie Ihre Lebensmittel in unterschiedlichen Läden ein und werden Sie Ihrem Stammlokal untreu. Glückliche Zufälle passieren nicht, wenn man sein Leben in den immer gleichen Bahnen führt. Seien sie offen für neue Erlebnisse!

Glück ist messbar

Sie glauben uns nicht? Richard Wiseman hat den Test gemacht. In seinem Projekt "Luck School" testete er die Auswirkungen der Glücks-Strategien an Probanden, die sich selbst zuvor als unglücklich einschätzten. Das Ergebnis war überwältigend. Nach einem Monat gaben 80 Prozent der Befragten an, dass sich ihr Leben zum Positiven verändert habe und sie zufriedener und glücklicher geworden seien. Also nicht lange fackeln, sondern einfach ausprobieren.
Mehr Infos: www.richardwiseman.com
Mehr Private auf fem.com:
>> Sweet Dreams: Top 5 Traumdeutungsbücher
>> Geld als Aphrodisiakum?
> Benehmt Euch! Peinliches Paarverhalten: Die sieben No-Gos">>> Peinliches Paarverhalten: 7 No-Gos
>> Ich steck' mich nicht an: Grippe & Co.

7 Tipps zum Glücklichsein

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
9117
Das Glücksprinzip: Ganz einfach glücklich werden
Das Glücksprinzip: Ganz einfach glücklich werden
Während Sie vom Pech verfolgt sind, scheinen Ihre Mitmenschen das Glück gepachtet zu haben? Entdecken Sie das Geheimnis der Glückspilze und werden Si...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/ganz-einfach-gluecklich-werden-das-gluecksprinzip
05.02.2009 11:34
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare