Für Garten-Liebhaber: Top 5 – Green Love

Dienstag, 26.06.2012

Gartenarbeit kann wahre Lebensfreude sein, wenn man weiß wie! Hier sind die aktuellen Top 5 der besten Gartenbücher.

Was macht den zeitlosen Zauber gelungener Gärten aus? Was sind interkulturelle Gärten? Wie kann man genussvoll gärtnern, ohne sich die Hände zu ruinieren? Und was hat gärtnern mit Sex zu tun? Für Gartenfreunde und Leseratten gibt es folgende aktuelle Top5 an aktuellen Buchempfehlungen rund ums Gärtnern von buecher.de und fem.com.

Nancy Arrowsmith  - "111 Gründe seinen Garten zu lieben"
Nancy Arrowsmith, Pflanzenexpertin, Gründerin der Zeitschrift kraut & rüben und stolze Besitzerin eines eigenen Gartens, weiß, wovon die Rede ist. Denn durch ihre langjährige praktische Erfahrung und den Austausch mit anderen Gärtnern hat sie diese Faszination in all ihren Facetten kennengelernt. In ihrem Buch erzählt sie vom Garten als grüne Apotheke, Speisekammer und Kräuterfabrik, als Kuriositätenkabinett, Fitnessstudio und Kunstatelier. Daneben gibt sie wertvolle Tipps, gewürzt mit kleinen Anekdoten, damit das Leben inmitten von Grün zu einem paradiesischen Zustand wird. Denn nicht zuletzt ist ein Garten ganz einfach ein wunderbarer Ort, um Entspannung zu finden … Dieser Ratgeber gibt Gartenfreunden wertvolle Tipps, damit das Leben inmitten von Grün zu einem paradiesischen Zustand wird.
Dorothea Baumjohann – "Das 1x1 der Gartenpraxis"

So einfach war es noch nie, Hecken zu pflanzen, Rosen zu schneiden oder Blumenzwiebeln zu setzen. Denn mit diesem Ratgeber fühlt sich die angehende Hobbygärtnerin, als ob sie ein Gartenprofi an die Hand nimmt und Schritt für Schritt bei den wichtigsten Arbeiten unterstützt. Ob man seinen Kompost umsetzen, Möhren aussäen oder den Balkonkasten bepflanzen möchten - immer zeigen Bildserien die richtigen Handgriffe. Kompakte Anleitungen erleichtern das Nachvollziehen der einzelnen Arbeitsschritte. Dieser Ratgeber macht Gartenarbeit einfach zum Kinderspiel und verschafft auch Anfängern schnell Erfolgserlebnisse. Dorothea Baumjohann ist ausgebildete Gärtnerin und Nutzgartenexpertin. Nachdem sie im Botanischen Garten Osnabrück praktische Erfahrung gesammelt hatte, studierte sie Gartenbau. 1998 gründete sie zusammen mit ihrem Mann Peter Die Grüne Kamera - eine Bildagentur für Gartenfotos (Schwerpunkte: Pflanzenschutz und Gartenpraxis).

Alex Mitchell – "Gartendiva"

Gummistiefel statt High-Heels - so lautet das Motto dieses originellen, locker geschriebenen Gartenhandbuches. Anstrengende Gartenarbeit war gestern! Hier finden junge Frauen jede Menge unkomplizierte Anleitungen, wie sie trotz stressigem Alltag und kleinem Garten oder Balkon an gesundes, erntefrisches Obst und Gemüse kommen. Die Bandbreite reicht dabei von der ersten Ausrüstung über Pflanz- und Erntetipps für jede Jahreszeit und Erster Hilfe bei Schädlingen bis zu coolen Rezepten für selbst gezogene Produkte. Mit Wochenend-Projekten und "Mogeln-erlaubt"-Tipps für Ungeduldige. Absolut anfängertauglich!


Gabriella Pape – "Meine Philosophie lebendiger Gärten"

In ihrem Buch folgt die renommierte Gartendesignerin Gabriella Pape dem britischen Spruch "Gardening is the new sex": mit unglaublichen Geschichten und Geheimnissen um die Gartenkunst geht die Autorin diesen und anderen Fragen nach. Für sie ist der Garten eines der schönsten Grundbedürfnisse des Menschen und ein durch und durch kreatives Erlebnis, das Glück und Wohlbefinden verspricht. Was sie anfasst, wächst und gedeiht: Gabrielle Pape verbreitet grünen Enthusiasmus. Und der ist inzwischen berühmt: Neben vielen anderen Auszeichnungen erhielt Gabriella Pape 2007 die Silver Gilt Medaille auf der Chelsea Flower Show. Eine Auszeichnung, die unter Gartendesignern mit dem Oscar in der Filmwelt verglichen wird. Wer es ihr nachmachen möchte, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Und wer ihre grünen Kunst-Werke einmal live bestaunen möchte, kann das tun: in ihrer "Königlichen Gartenakademie" in Berlin.

Martin Rapser - "Vom Gärtnern in der Stadt"
Warum es plötzlich so viele neuartige Gärten gibt und warum wir die auch brauchen, zeigt dieses Buch zum neuen In-Thema Urban Gardening mit vielen Beispielen: ob interkulturelle Gärten, Nachbarschafts-, Kiez-, Tafelgärten oder Hartz-IV-Gärten, ob in Hamburg, Berlin oder München. Es zeigt auch, dass es bei der neuen Gartenbewegung nicht nur um politischen Anspruch geht, sondern vor allem um Phantasie und Kreativität. Der Autor schildert und hinterfragt Projekte der neuen Gartenbewegung, die seiner Meinung nach mehr als nur ein neuer Trend ist und den "Wachstum jenseits der Börse" bringt - nämlich in die Gärten.

Text: Martina Wagner

>> Alle genannten Romane gibt es versandkostenfrei auf www.buecher.de


Gärten sind ein Ort der Ruhe und Entspannung

Ein bewusst gestalteter Garten bereitet nicht nur Freude sondern ist auch ein Ort, an dem man neue Kraft tanken kann.

 

Weitere Artikel

article
18317
Für Garten-Liebhaber: Top 5
Green Love
Gartenarbeit kann wahre Lebensfreude sein, wenn man weiß wie! Hier sind die aktuellen Top 5 der besten Gartenbücher.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/fuer-garten-liebhaber-top-5-green-love
26.06.2012 17:09
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/fuer-garten-liebhaber-top-5-green-love/343194-1-ger-DE/fuer-garten-liebhaber-top-5-green-love.jpg
Lifestyle

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!