Fergies Brust-OP – Von A nach C

Dienstag, 11.11.2008

Mit kugelrundem Dekolletee präsentiert sich Sängerin Fergie auf nagelneuen Paparazzi-Bildern. Angefutterter Filmspeck oder Silikon?

Wenn Fergie mit den "Black Eyed Peas" über die Bühne stürmt, stört ein großer Busen nur. Die knackige Sängerin zeigt sich deshalb schon seit Jahren überglücklich mit ihrer "Handvoll". Nun aber diese Bilder: Auf der "Women of the Year"-Gala in New York erschien Fergie in einer tief dekolletierten Robe von Michael Kors - und was uns da entgegenblitzte, waren mindestens zwei volle Hände. War da ein Schönheitschirurg am Werk? Schließlich hatte die 33-Jährige im vergangenen Jahr gestanden: "Ich hatte noch keine kosmetische Operation, aber ich würde es in Erwägung ziehen. Ich wäre auch gegenüber Botox offen."



Alles für den Job!

Von wegen, betont Fergie nun. Im Film-Musical "Nine" soll sie demnächst eine Prostituierte mimen, eine Rolle, für die sie satte 13 Pfund zulegen musste. Das Meiste von dem Gewicht habe sich auf ihre Brüste gelegt, betonte Fergie im Interview. Schließlich habe sie während der Dreharbeiten in England auch ihre Leidenschaft für Fish and Chips entdeckt, erzählte sie dem "Daily Mirror."

Stimmt's?

Ganz geheuer ist uns diese "Bridget Jones"-Ausrede aber nicht. Denn weder an Fergies durchtrainierten Armen, noch am knackigen Rest des Körper befindet sich ein Gramm Fett. Wollte die Sängerin doch ein wenig an ihrer Weiblichkeit drehen...?

Schauen Sie mal in unserer Gallery, wie sich Fergie verändert hat!

Mehr Star-News auf fem:

>> Kelly Osbourne will Elvis-Hochzeit in Las Vegas

>> Die Frauen des Jahres: Eine Zehnjährige gewinnt!

>> Angelina wieder schwanger? Die VIP-Weekend-Pics

>> Noch ein Kuss? Britney und Madonna rocken

>> Folter vom Feinsten: Die Diät-Gurus der Stars


Weitere Artikel

article
7074
Fergies Brust-OP
Von A nach C
Mit kugelrundem Dekolletee präsentiert sich Sängerin Fergie auf nagelneuen Paparazzi-Bildern. Angefutterter Filmspeck oder Silikon?
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/fergies-brust-op-von-a-nach-c
11.11.2008 16:41
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare