Fashion Week Mailand – Neue Männlichkeit

Dienstag, 01.07.2008

Endlich! Vorbei die Zeit als die Designer kleine, bleiche Jüngelchen über den Laufsteg schickten. Schluss mit eingefallenen Wangen und dürren Waden à la Karl Lagerfeld. Es darf gekraftprotzt werden!

Die Models, die bei den Schauen in Mailand und Paris über den  Catwalk wandeln, dürfen endlich wieder Männer sein, richtige Muskelpakete sogar.

"Unser Mann schaut in dieser Saison wie ein junger texanischer Bauer aus", sagt Damien Amsallem vom Modehaus Ungaro. "Er hat Muskeln, ist aber nicht dick. Und auch wenn er erst 20 ist, hat er einen richtigen Körperbau und sieht aus wie ein Mann."

"Kerle mit einem Körper"

Tatsächlich wollten die Modemacher seit ein paar Monaten wieder "Kerle mit einem Körper, keine Heranwachsenden", heißt es auch bei BananasMambo in Paris, die zu den führenden Agenturen für männliche Models gehört.

Angefangen hatte der Trend in den 90er Jahren, als Designer wie der Belgier Raf Simons ihren Anzügen schmale Schultern verpassten und sich die Models dazu auf der Straße holten und nicht mehr über Agenturen.

Schluss mit Typen wie Markus Schenkenberg, als Hedi Slimane noch einen darauf setzte: Für Dior entwarf der Designer eine völlig neue Männermode, mit extrem schmal geschnittenen Hosen und Anzügen - die so cool waren, dass auch Karl Lagerfeld hineinpassen wollte. Nach Radikaldiät und gefühlten 50 Kilo weniger hat das geklappt.

Mehr Individualität

Vereinzelt sieht man die bleichen Gespenster noch über den Laufsteg huschen, doch die meisten Designer setzen auf Muskeln und mehr Individualität.

Vivienne Westwood ließ bei ihrer Schau in Mailand gar brustbehaarte Männerprolls mit schiefen Zähnen auflaufen.

Bei Etro haben die meisten Models ihre besten Jahre schon seit mindestens 20 Jahren überschritten. DSquared2 ließ einen muskelbepackten Waschbrettbauch nach dem anderen laufen. Wie die Kollektion aussieht? Keine Ahnung.

Auch wenn die Mode für den nächsten Sommer von zumeist kräftig Bizeps gezeigt wird, sind die Kollektionen teilweise immer noch sehr feminin. Einem echten Kerl kann das aber nichts anhaben.

Weitere Artikel

article
2923
Fashion Week Mailand
Neue Männlichkeit
Endlich! Vorbei die Zeit als die Designer kleine, bleiche Jüngelchen über den Laufsteg schickten. Es darf wieder gekraftprotzt werden!
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/fashion-week-mailand-neue-maennlichkeit
01.07.2008 11:02
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare