Falschmeldung: Russell Crowe ist tot – Russell lebt

Freitag, 11.06.2010

Aufatmen bei allen Fans von Russell Crowe: Die Nachricht, der Schauspieler sei in den Tod gestürzt, entpuppte sich als Falschmeldung.

RTEmagicC_russell-crowe-cannes-TM.jpg.jpg

Die gute Nachricht für Russell Crowe: Er wird vermutlich länger leben, das tun Totgesagte schließlich in der Regel. Die schlechte Nachricht: Die Fans des "Robin Hood-Stars sind so richtig sauer auf ihn. Die News von seinem Tod wurde - für Hollywood-Verhältnisse - nämlich wirklich spät dementiert.

Wie alles begann

Der Radiosender "Z100", sonst eine zuverlässige Quelle für Star-News jeder Art, berichtet gestern in einer Eilmeldung von Russell Crowes Tod. Der Schauspieler sei bei Dreharbeiten im österreichischen Kitzbühel aus 15 Metern Höhe gestürzt. Den Sturz vom Berg habe Russell nicht überlebt, so der Radiosender, der seinen überraschenden Tod betrauerte. Über Twitter und Facebook verbreitete sich die Todesnachricht in Windeseile, Fans in aller Welt schlugen Alarm. 

Er lebt!

Erst Stunden später die Entwarnung: Der Onlinedienst "usweekly.com" zitierte Russells Sprecher, der die Gerüchte als "nicht wahr" bezeichnet. Der 46-Jährige sei am Leben, hieß es, wer die Falschmeldung ursprünglich verbreitet hatte, wurde nicht erklärt. Nach seinem Schauspielkollegen Zach Braff, dem sogar ein Selbstmord nachgesagt wurde, ist Russell Crowe nun der nächste Star, der für tot erklärt wurde. Wir wünschen ein langes Leben.

 

Russell Crowe ist nicht tot

Emtwarnung: Schauspieler Russell Crowe ist nicht tot.

 

Weitere Artikel

article
13721
Falschmeldung: Russell Crowe ist tot
Russell lebt
Aufatmen bei allen Fans von Russell Crowe: Die Nachricht, der Schauspieler sei in den Tod gestürzt, entpuppte sich als Falschmeldung.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/falschmeldung-russell-crowe-ist-tot-russell-lebt
11.06.2010 10:33
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/falschmeldung-russell-crowe-ist-tot-russell-lebt/219963-1-ger-DE/falschmeldung-russell-crowe-ist-tot-russell-lebt_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare