Eye Yoga: Selbstversuch – Entspannter sehen

Klar, Yoga ist in aller Munde - aber haben Sie schon von "Eye Yoga" gehört? Damit trainiert man seine Sehkraft, entspannt die Augen und beugt Kopfweh vor. fem.com hat's ausprobiert.
Tag für Tag sitze ich am Computer, starre oft stundenlang am Stück auf den Bildschirm - und vergesse häufig genug zu blinzeln. Das ist Gift für meine Augen.

Ich weiß das, aber bis auf einen gelegentlichen Blick aus dem Fenster tue ich tagsüber trotzdem nichts für die Gesundheit meiner wichtigsten Sinnesorgane. Weil ich schlicht nicht dran denke.

Eye Yoga in der Mittagspause
Eine Einladung zum "Eye Yoga" in der Mittagspause macht mich neugierig. Was soll das denn sein? Noch nie gehört! Aber schaden kann's ja nicht, denke ich, und melde mich an.

Im Jivamukti Yoga Center in der Münchner Wörthstraße hat das Unternehmen "Transitions" zum gesunden Augen-Yogieren geladen. Transitions stellt hauptsächlich sich dem jeweiligen Lichteinfall anpassende, getönte Brillengläser her, hat sich aber auch unabhängig davon der Augen-Gesundheits-Prävention verschrieben.

Zehn andere Teilnehmer und ich sitzen also nun im Schneidersitz auf unseren Yogamatten und lauschen den Anweisungen der Yoga-Lehrerin.

Erste Lektion: Augen entspannen
Zunächst einmal werden die angestrengten Augen grundentspannt. Das geschieht, indem wir unsere Handflächen durch Aneinanderreiben erwärmen und sanft über die Augäpfel legen. Sehr angenehm - und übrigens auch zwischendurch im Büro empfehlenswert!

Dann beginnen wir, unsere Augäpfel im Uhrzeigersinn zu bewegen. Wir klappern die Stunden-Uhrzeiten ab, malen mit unseren Augen liegende Achten in die Luft, schauen abwechselnd in alle vier Himmelrichtungen. Zwischen den  Übungen entspannen wir immer wieder mit unseren warmen Handflächen die Augen.

Fokussieren des Zeigefingers
Nun müssen wir unsere Nasenspitze selbst mit beiden Augen beobachten. Ich kann zwar nicht behaupten, meine Nasenspitze scharf erkennen zu können, aber das ist wohl nicht so schlimm. Wie beim normalen Yoga zählt auch beim Augentraining der Versuch! Das Fokussieren meines vor meiner Nase hin- und zurück wandernden Zeigefingers gelingt mir da schon besser.
Sechs Muskeln werden beim Bewegen der Augen trainiert. Unglaubliche 25 Prozent der gesamten Körperenergie sollen für den komplexen Prozess des Sehen draufgehen! Das hätte ich niemals gedacht.

Tja, wir unterschätzen unsere Augen leicht. Und gehen erst zum Augenarzt, wenn wir akute Beschwerden haben. Dabei wäre hier eine Vorsorgeuntersuchung ab und zu sehr sinnvoll. Und ein bisschen Extra-Training auch, wie ich merke.

Frisch erholte Augen
Nach dem Eye Yoga fühlen sich meine Augen ganz schwer, aber wesentlich frischer an als vorher. Und wie bei einer normalen Yoga-Session darf natürlich auch die Grundentspannung am Ende nicht fehlen: Wir legen uns auf unsere Matten, bedecken unsere Augen mit angenehm duftenden Lavendel-Kissen und relaxen zehn Minuten lang. Unsere Yoga-Lehrerin streicht jedem den Nacken aus - spätestens jetzt könnte ich einfach einschlafen. Aber der Schreibtisch ruft...
Mein Fazit von dieser Schnupper-Session: Eye Yoga ist zwar nichts großartig Neues - früher hat man es wahrscheinlich schlicht "Augen-Training" genannt - aber es lohnt sich: Den ganzen restlichen Arbeitstag fühlen sich meine Augen entspannter an als sonst. Und auch wenn wahrscheinlich ein bisschen Einbildung dabei ist: Sie sehen auch gesünder aus als sonst. Ab sofort werde ich jeden Tag ein bisschen Augen-Yoga üben.

Text: Annika Mengersen

RTEmagicC_Eye-Yoga.jpg.jpg

Neugierig geworden? Unter www.gesundesehkraftcoach.de können Sie Ihre Augen online trainieren, entspannen und Augen-Yoga ausprobieren.




Gesund leben: 20 Tipps – Einfach gesund!

Eye-Yoga klingt nach kunstvollen Verrenkungen der Sehorgane. fem.com hat herausgefunden, was wirklich dahinter steckt!

Eye Yoga klingt nach kunstvollen Verrenkungen der Sehorgane. fem.com hat herausgefunden, was wirklich dahinter steckt!

 

Weitere Artikel

article
12671
Eye Yoga: Selbstversuch
Entspannter sehen
Klar, Yoga ist in aller Munde - aber haben Sie schon von "Eye Yoga" gehört? Damit trainiert man seine Sehkraft, entspannt die Augen und beu...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/eye-yoga-selbstversuch-entspannter-sehen
31.03.2010 13:07
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/eye-yoga-selbstversuch-entspannter-sehen/192201-1-ger-DE/eye-yoga-selbstversuch-entspannter-sehen.jpg
Lifestyle

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!