Erster Kuss-Verein Deutschlands – "Kuss-Kultur fördern"

Freitag, 13.02.2009

Die Deutschen gelten nicht unbedingt als eifrige und gute Küsser. Ein 28-jähriger Garmischer will das nun ändern: Er hat den ersten Kuss-Verein Deutschlands ins Leben gerufen.

Die Nachricht kommt pünktlich zum Valentinstag: Marco Wanke, Moderator, Redakteur, DJ und Event-Organisator, der im Sommer 2008 als Knutsch-Missionar bekannt wurde - er küsste in zehn Tagen 1.000 Frauen für einen guten Zweck - hat einen Kuss-Verein gegründet. Gemeinsam mit Dirk Pflitsch (29) will der 28-jährige Bayer nach eigener Aussage "die Kuss-Kultur in Deutschland verbessern".

Die Deutschen sind Knutsch-Schlusslichter

Auf die Idee kam Wanke, als er erfuhr, dass die Deutschen in Europa Knutsch-Schlusslichter sind: Wie eine repräsentative Studie von TNS Infratest im Auftrag der Online-Partnerbörse FriendScout24 ergab, sehen sich nur 30 Prozent der Deutschen als Kussnation Nummer eins in Europa. 34 Prozent der Befragten glauben, dass die Franzosen die besseren Küsser sind. Dagegen halten gerade einmal zwei Prozent der Spanier, ein Prozent der Italiener und sage und schreibe null Prozent der Franzosen Deutschland für die bessere Kuss-Nation.

Auch die Knutsch-Rate liegt hierzulande offenbar im Argen: Der Studie zufolge busserln die Deutschen viel seltener als andere europäische Nationen. Über ein Drittel (37%) küsst weniger als drei Mal am Tag und gerade einmal 19 Prozent mindestens zehn Mal. Spanier und Franzosen übertreffen die deutsche Kussfrequenz mühelos.

Erste Aktion am Valentinstag

Der erste deutsche Kussverein namens "Kuss-Freunde e.V." möchte das nun ändern. Mit verschiedenen Aktionen wollen Wanke, Pflitsch und ihre Mitglieder darauf hinweisen, wie schön Küssen sein kann. Los geht's am Valentinstag, 14. Februar 2009, um 12 Uhr mit einem so genannten "Kuss-Freeze-Mob" auf dem Karlsplatz (Stachus) in München. "Wir laden alle kussbegeisterten Deutschen ein, mitzumachen und ein Zeichen für den Kuss zu setzen", so die Vereinsgründer. Eine große Gruppe ganz normaler Leute wird sich wie zufällig auf dem Platz aufhalten, auf ein Zeichen hin küssen und in den unterschiedlichen Kussposen für dreieinhalb Minuten "einfrieren".

Und wer weiß: Vielleicht kommen sich dabei ja ein paar kusswütige Singles näher...

Mehr Infos: www.kuss-freunde.de

Mehr Valentinstag auf fem.com:
>> Die schönsten Lippen-Produkte zum Küssen
>> Valentinstag: internationale Bräuche
>> Romantische Geschenke online shoppen


Weitere Artikel

article
9723
Erster Kuss-Verein Deutschlands
"Kuss-Kultur fördern"
Die Deutschen gelten nicht unbedingt als eifrige und gute Küsser. Ein 28-jähriger Garmischer will das nun ändern: Er hat den ersten Kuss-Verein Deuts...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/erster-kuss-verein-deutschlands-kuss-kultur-foerdern
13.02.2009 12:40
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare